-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: GRBL - Homingfunktion / Endstopp

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556

    GRBL - Homingfunktion / Endstopp

    Anzeige

    Hi Kollegen,
    arbeitet jemand von Euch mit GRBL für Fräse, Lasercutter, o.Ä. und hat die eingebaute Homingfunktion mit Endschaltern zum Laufen bekommen ?
    Ich habe meinen Lasergravierer mit Endschaltern ausgerüstet, aber ich bekomme das einfach nich hin, dass er zu einer definierten Endpostion hinfährt.
    Problem: bei $H passiert einfach nix (mit $17=1 eingeschaltet)

    Ich nutze :
    Firmware : Grbl 0.8
    Board : http://blog.protoneer.co.nz/arduino-...uide/#EndStops
    zwei Endschalter an X/Y, jeweils Masse gegen Pin x-/y-
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...ich hab`s nun doch selber hinbekommen - mit der 0.9er Version und viiiiel im Internet nachlesen!

    Somit ist es u.A. ein "Erfolg der Woche" und noch ein Weihnachtsgruß an Euch!
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Woran lags denn? (sorry, hab das hier erst jetzt entdeckt)
    Waren die Endschalter stets ausgelöst oder sowas?
    AI - Artificial Idiocy

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...es musste erst überall die komplette Z-Achse (weil nicht vorhanden) auskommentiert werden, und dann noch die vorhandenen beiden Endschalter in ihrer baulichen Position der Firmware mitgeteilt werden.

    (homing dir invert mask)
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Ach willst das für nen Lasercutter nehmen oder wie? Dann ist klar, grbl will ja beim Homing erstmal die z-Achse nach ganz oben fahren, damit der Fräser von allen Hindernissen fern ist. Wenns keine z-Achse gibt, versucht es also, diese trotzdem zu bewegen und da dann auch kein Endstopp auslöst, auert das halt ewig und sieht so aus, als wenn nix passiert. Oder hab ichs falsch verstanden?
    AI - Artificial Idiocy

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...genau das war eines der beiden Probleme - musste halt zudem noch die Endschalterkonfiguration etwas anpassen (und das ist echt schlecht erklärt)
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

Ähnliche Themen

  1. CAD Proxxon MF70 CNC GRBL CAM
    Von Ripper121 im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 17:56
  2. GRBL H-Bridge Mod !
    Von robinvasseur im Forum Open Source Software Projekte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 15:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •