-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mit Cyrix CPU (i586) Motor steuern?

  1. #1

    Mit Cyrix CPU (i586) Motor steuern?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi!
    Ich hätte gerne gewusst, wie ich mit der besagten CPU dem Motor sagen kann , dass er sich anschaltet, beschleunigt, etc.
    Ich bin leider noch totaler Anfänger, bin aber in Linux Kernel Programmierung und C ganz fit.

    Danke für jede Hilfe!
    matott

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    61
    Beiträge
    1.058
    Deine Frage kann nur sehr unpräzise sein, da eine solche CPU alleine ja garnicht funktionsfähig ist, oder? Ist es ein PC mit der CPU, ist es eine embedded Controlkarte, oder, oder, oder??? Außerdem schiesst man da mit einem Flugzeugträger auf Spatzen, eine Kanone wäre noch untertrieben.
    MfG

    Hellmut

  3. #3
    Gast
    Hi!
    Ich hätte gerne gewusst, wie ich mit der besagten CPU dem Motor sagen kann , dass er sich anschaltet, beschleunigt, etc.
    Ich bin leider noch totaler Anfänger, bin aber in Linux Kernel Programmierung und C ganz fit.
    Ich vermute dann ist jetzt höchste Zeit die Kernel Programmierung mal etwas ruhen zu lassen und dich elementareren Dingen zu widmen. Ne Zeitung lesen, ein bischen aus dem Fenster gucken, oder mal ne Runde um den Block laufen könnten sicher helfen dich wieder in die Realität zurückzubringen

    Da du deinen Motor hoffentlich nicht direkt an die CPU anschliessen möchtest, ist deine Frage höflich ausgedrückt etwas weltfremd.

  4. #4
    Gast
    Nein ich habe natürlich noch ein Mainboard die mit PCI Slots, Ram, etc.. Ich benötige natürlich eine I^2C Karte (Damit kann man doch die Motorsteuerung ansprechen?). Aber wie muss ich dann verfahren? Gibt es in die Richtung Tutorials?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    61
    Beiträge
    1.058
    Hallo Gast

    Wir versuchen Dir höflich mitzuteilen das du entweder durch Verwendung eines PC's und seiner Parallelschnittstelle einen Schrittmotor betreiben kannst, oder durch einen uController. Ein Prozessor ist eben kein Controller und damit eigentlich kein zum Steuern gedachtes Bauelement. Wenn du daran denkst so zu sagen "zu Fuß" ein Motherboard zu verwenden um einen Schrittmotor zu steuern, wozu? Setze ein Betriebsystem drauf und schon redest du von einem PC oder Rechner, nicht von einem Pentium oder 486.
    MfG

    Hellmut

  6. #6
    Gast
    Ich fühle mich echt verarscht in diesem scheiß Forum! Danke ihr Idioten für euren Spott, ich verzieh mich auch schon! Steckt euch eure Microcontroler sonst wo hin - das ist mein letzter Post.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    208
    Ha, das haben wir gerne......anonym bleiben, viel behaupten, nix begreifen und dann beleidigend werden.

    Wenn du jemals fertiggebracht hast in C ein Blinklicht zu programmieren, geschweigedenn die leiseste Ahnung von Kernel-Programmierung haben solltest, freß ich einen Besen.

    Wer Kernel programmieren kann und dazu zählst du GARANTIERT NICHT weiß um die Umgebungsvorraussetzungen von Systemen.
    Allerdings hätte solch einer anders gefragt und begriffen was hier beschrieben wurde.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2005
    Alter
    32
    Beiträge
    117
    Ich verstehe es, dass du dich aufgrund gewisser Posts hier verarscht fühlst.
    Doch einerseits wird das sicher auch daran liegen, dass die Frage sehr ungenau formuliert ist. Wäre dein Vorhaben genauer ersichtlich, würden sicher weniger solche Posts kommen.
    Es ist mühsam, dass solche überflüssigen Posts wie "kehre in die Realität zurück", "mach es lieber einfacher" auftauchen, aber ich habe noch kein Forum gefunden, in welchem es dies nicht gibt. Überlese solche Posts von Usern die einfach einen Post mehr haben wollen, aber nichts aussagen einfach und konzentriere dich auf die, die dir auch was bringen.
    lg binaer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •