-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Digispark PRO jetzt auch in Deutschland verfügbar

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    279

    Digispark PRO jetzt auch in Deutschland verfügbar

    Anzeige

    Nachdem die Kickstarter Kampagne (https://www.kickstarter.com/projects...ef=emailupdate) abgeschlossen wurde, ist der Digispark PRO jetzt auch in Deutschland regulär für 12,95 Euro erhältlich (http://shop.cboden.de/Digistump/Digi...spark-PRO.html)

    Der Digispark PRO ist (ebenso wie sein kleiner Bruder) ein Arduino kompatibles Dev Board. Alle Shields des "normalen" Digisparks können auch weiterhin mit dem PRO verwendet werden. Hier ein paar Details gemäß Homepage des deutschen Distributors:

    • kompatibel mit Arduino IDE 1.5 (OSX/Win/Linux)
    • signierte Treiber und Anwendungen für einfache Installation
    • USB Programmierung, USB Geräte-Emulation, USB-CDC virtuelle serielle Schnittstellen-Emulation
    • 16 Mhz AVR Prozessor mit externem Quarz
    • 16KB Flash Speicher (14.5K+ nach Boot-Loader)
    • Seriell über USB Debugging und Kommunikation
    • 14 I/O Pins (2 gemeinsam genutzt mit USB)
    • I2C, True-SPI, UART, LIN und USI
    • ADC an 10 Pins
    • 3 PWM Kanäle (können einer Auswahl von Pins zugeordnet werden)
    • Power über USB oder externe Spannungsquelle mit 5V oder 6-16V (mit automatischer Umschaltung)
    • On-board Taster kann genutzt werden für reset oder Benutzereingaben. Ebenso kann er deaktiviert und als allgemeiner I/O Pin genutzt werden, ohne den Boot-Loader verändern zu müssen.
    • On-board 500mA 5V Spannungsregler
    • Power LED und Test/Status LED (an Pin 1)
    • benutzerkonfigurierbare Jumper um die LED's zu deaktivieren und für andere Funktionen wie z. B. geringen Stromverbrauch
    • Zwei Befestigungs-Bohrungen
    • Steckbrett kompatibel. Die seitlichen Pins sind nur zu Kompatibilitätsgründen mit herkömmlichen Digispark-Shields vorhanden. Alle Pins über die beiden Haupt-Pin-Reihen erreichbar.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    ... 16 Mhz AVR Prozessor mit externem Quarz ...
    Heißt das, dass der Quarz geändert werden kann? Oder eben nur, dass da tatsächlich ein Quarz drauf gelötet ist (SMD, einmal löten und schon alles hinüber :.-.(..) Das, was mich an den an sich chicken arduinos massiv stört ist der 16er Takt. Ich habe meine Controller mit 20 MHz laufen - und die laufen prächtig. Immerhin 20 % schneller. WEnn man also nen "externen"
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    279
    ich hab mir welche bestellt und werde berichten, sobald sie da sind. Auf Grund der Bildern würde ich jedoch von einem fest verlöteten Quarz ausgehen.
    Geändert von redround (15.12.2014 um 19:32 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    279
    kurzes Update: beim externen Quarz handelt es sich in der Tat um einen fest verlöteten SMD-Quarz.

Ähnliche Themen

  1. Hasbros Furby: Plüschige Nervensäge gibt es nun auch in Deutschland
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 13:30
  2. Flowcode 5 ab sofort auch für dsPIC/PIC24 verfügbar!
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 17:10
  3. Jetzt auch RSS-Feed vom Roboternetz
    Von Frank im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 12:57
  4. Hab jetzt auch nen Bot
    Von Dan89 im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 07:44
  5. Hab jetzt auch sone HP :)
    Von Roboter n00b im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 22:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •