-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: midis mit cc1 abspielen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.05.2004
    Beiträge
    304

    midis mit cc1 abspielen

    Anzeige

    Hi!

    Ich hab mal auf einer Homepage ein Programm für die CC1 gefunden, damit man mit ihr Midis abspielen kann. Hat zufällig jemand sowas, oder weiss wie es geht?
    Ich bräuchts um als Special Effekt bei der Robotchallenge "We are the champions" im Ziel abzuspielen

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Meinst du damit, die CC1 SCHICKT die Mididaten raus, oder sie empfängt sie ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.05.2004
    Beiträge
    304
    Die CC spielt die Mididaten am Lautsprecher ab

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Hättest du vielleicht mal nen Link oder so dazu? Soweit ich weiß, kann die CC höchstens einen Ton gleichzeitig ausgeben, halt wie ei Pieper.

    MFg moritz

  5. #5
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Ich fürchte, da gibt's ein Mißverständnis:
    MIDI ist ein INTERFACE, d.h die Verbindung zwischen ZWEI Geräten (Sender sendet Midi, Empfänger empfängt) Über MIDI kommen keine hörbaren Töne.

    Zur Abkürzung:
    Mein Verdacht: Du hast am PC eine Midifile (.MID) von dem Titel und möchtest diese File dem CC1 irgendwie so ins Programm stopfen, daß er das Lied bei der Zielankunft dann abspielt

    Ein Haufen Links zu MIDI
    http://www.audiomulch.com/midipic/

    mfg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von engineer
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Raum Frankfurt
    Beiträge
    268
    Wie ist es nun? Spielt die Software MIDIS ab (mit MIDI-out) oder produziert sie auch Töne? Korrekterweise müsste das MIDI-Format dann interpretiert werden und mittels WAV-Rendering ein Instrument zugeordnet werden, wie es zB: Winamp kann oder auch das Window-SS.

    Ich denke aber, hier wird nun ein Standardton erzeugt.

    Übrigens kann man mit den tpyischen Soundgeneratoren, die nur einen Ton gleichzeitig können, durchaus polyohn spielen, wenn man die Akkorde emuliert, also 3 Töne rasch wechselt. Diese TEchnik fand man früher bei den ersten C64-Telespielen und wird bei einigen Handys verwendet.

  7. #7
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    @engineer: bei den ersten PC-Lautsprechern haben wir auch Sounds (sprache) mit PCM erzeugt

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.04.2004
    Ort
    It's five o'clock in Mali
    Beiträge
    10
    Meinst Du etwa eineTonausgabe per Beeps??
    Töne werden als Rechteckschwingungen ausgegeben.
    Piezo eignet sich gut. Der Befehl lautet BEEP.
    Dazu noch drei Parameter eingeben.
    Frequenz - Tonlänge - Tonpause
    Beispiel Beepausgabe: BEEP 800, 25, 5

    Midi Melodien müsstest Du vorher in BeepTöne umwandeln.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •