-         

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: SPI-TFT Display gesucht für Arduino Mega, nur (!) Pins 50-53 plus Spannung (o.Touch)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.451

    SPI-TFT Display gesucht für Arduino Mega, nur (!) Pins 50-53 plus Spannung (o.Touch)

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hallo,
    wer kennt ein

    SPI-TFT Display für Arduino Mega und Due (5V und 3.3 V tauglich), nur (!) an Pins 50-53 (= SPI-Header) plus Spannung ?

    Größe: ab 2,2" aufwärts.


    Alle, die ich bisher gefunden habe, nutzen mindestens irgendwelche Pins D12 + D13 mit, das geht aber nicht, weil die bereits in Gebrauch sind (u.a. Timer/pwm) .
    Auch die Pins der Reihe 22-49 sind alle für pwm-Encodermotore in Gebrauch, und analog 0-8 wird für analoge Sensoren benötigt.

    Es bleiben also nur die reinen SPI-Pins übrig für das SPI-Display.

    Touch wird nicht gebraucht und SD-Karte ebenfalls nicht - oder muss über SPI gleichzeitig mit angesprochen werden können falls unbedingt nötig.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.245
    Das sollte eigentlich mit den üblichen TFT`s (Adafruit 1.8" oder auch der China-Clone davon) gehen. Die einzige Leitung, die nämlich zusätzlich benötigt wird, ist nur die CS (chip select)-Leitung. Die muss auf LOW gesetzt werden für den jeweiligen Slave. Wenn du die also fest auf Masse legst, hast du zwar keinen wirklichen Bus mehr (weil _immer_ mit dem Display geredet wird) aber funktionieren sollte das.
    Dürfte dann sogar mit den normalen Treibern (von Ada oder so) klappen, du musst dir halt da nur was überlegen, wie du das CS-Signal, was die ja automatisch produzieren, austricksen kannst bzw. lahmlegst.
    Eventuell die Bibliothek entsprechend anpassen.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.451
    "sollte eigentlich mit den üblichen TFT`s..." ist etwas sehr vage - was heißt schon "sollte eigentlich"?

    1,8" ist aber sowieso zu klein - ich kenne aber kein einziges für 50-53, schick doch mal nen Link zu enem 2,2" oder größer, das mit 50-53 arbeitet.
    1 pin für CS wäre nicht so schlimm, wenn er irgendwo liegen kann, vllt Analog 9 oder so, aber "austricksen" ist nicht - es muss seitens der libs so designed sein, dass es mit 50-53 funktioniert, ich bin schließlich kein low-level-Progger.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.245
    "sollte eigentlich" heisst genau das: im Prinzip müsst es funktionieren.

    Unterschreiben wird dir das wohl keiner, gewöhnlich denkt man erst, und baut dann. Du machst es immer wieder falschrum....

    Eventuell solltest du dir mal die Doku deiner Komponenten antun?
    Oder dich mal erkundigen, was die SPI ist? gibt da schöne Seiten dazu-auch auf deutsch.

    Deiner Antwort ist klar zu entnehmen, dass du das nicht getan hast- du hast nicht mal ne Ahnung vom Grundprinzip. Dann nämlich wärst du auf meinen Vorschlag selber gekommen und wüsstest zudem, dass es vollkommen Wurst ist, wo man den CS anschliesst- so lange er auf LOW gesetzt wird, wenn man mit dem Slave kommuniziert!

    Dass du nen grösseres Display brauchst, hattest du nicht gesagt-ich persönlich halte es ab einer gewissen Grösse für hirnrissig am Arduino- kannst mal drüber nachdenken, wieso.
    Ändert aber am Prinzip der Schnittstelle rein gar nix.
    Und wenn du die mal kapiert hast, weisst du auch, ob und wie es geht.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.451
    wo ist der Link?
    Bitte keine Essays, sondern Suchergebnisse.
    Bitte lies noch mal den TOP.
    (u.a. :
    Größe: ab 2,2" aufwärts.)

    Was du für hirnrissig hältst, ist übrigens völlig nebensächlich.

    wenn du eine Lösung im Sinne des TOPs kennst: nenn bitte Ross und Reiter.
    Ansonsten bitte keine Diskussionen über des Kaisers Bart.
    Geändert von HaWe (11.11.2014 um 21:44 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.357
    Lieber HaWe,

    Du bst nun der erste bei dem ich schon einige Themen mitgelesen habe und mich einmalig dazu hinreisen liess dir einen gut gemeinten Rat und Tipp zu geben wie man verschieden Problemstellungen z.B. bezüglich Materialsuche lösen könnte. Du bist auch der erste den ich hier nachdem gefühlten "einmal alle rundrum anschreihen" auf meine Ignor-Konto setze.
    Warum das? - nun, das braucht dich nicht mehr zu interessieren.

    Du hast es bei mir in 32 Tagen geschafft - das ist schon ein ganz guter Schnitt =D>
    Schauen wir mal wie lange der Rest der Community braucht um Deine absoluten Fragestellungen herauszufiltern.

    Viele Grüße und Gute Besserung
    Jörg
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.245
    Tja- mein lieber HaWe.
    Nun hörste es auch mal von anderen: mach doch deinen Krempel alleine.

    Wüsst nicht, warum ich, um _deine_ Probleme zu lösen, googlen sollte..bei mir tauchen solche, wie du sie hast, irgendwie nicht auf...
    Falls doch, löse ich sie und jammere nich rum...

    Meine Güte noch mal- wie du dich seinerzeit im Mindstorms-Forum aufgeführt hast (ist Jahre her, aber rate wieso ich dort verschwunden bin) mag vergessen sein, dass du im Arduino-Forum auch keine vernünftigen Antworten mehr bekommst, mag dich vielleicht auch nicht stören aber hier dienst du auch nur noch der Erheiterung- fällt dir noch immer nix auf?
    Wahrscheinlich nicht...

    Bin schon gespannt, woraus du als nächstes ein unlösbares Problem konstruieren wirst.
    In diesem Sinne- versuch mal Baldrian, das beruhigt.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.451
    ich kenne nun deine Mindstorms-Geschichtchen, die du seinerzeit von dir gegeben hast, ja auch noch in aller epischer Breite, nach dem Motto " denn ich _will_ es einfach so"

    wer wie du nicht den Willen hat, das Problem zu verstehen, braucht nicht zu posten, und Allgemeinplätze wie "sollte eigentlich funktionieren" kannst du dir schenken.
    Also ob ich nicht schon selber gesucht hätte, kommst du daher und meinst wohl du hättest die Weisheit mit Löffeln gegessen. Zeige mir ein einziges Adafruit Display, das nachweislich mit seinen Arduino-libs und mit den reinen SPI-Headern von Mega und Due funktioniert (und nicht nur "eigentlich funktonieren sollte"), und ich nehme alles zurück - aber diesen Nachweis bist du bisher schuldig geblieben.

    Wenn ich also eine Frage stelle, hat das schon seinen Grund, warum ich sie so und nicht anders stelle, darauf kannst du dich verlassen. Da brauche ich niemanden, der Halbweisheiten von sich gibt, und stattdessen versucht, mich mit Allgemeinplätzen zu missionieren. Das gilt im wesentlichen auch für Hexplorer.

    PS, edit:
    gerade Adafruit-2,2"-Dispays verlangen zwingend Pins 11 oder 12+13:
    "Ich betreibe das Teil an einem Arduino Uno, und habe es wie folgt angeschlossen (SD-Slot ist nicht aktiviert):
    SCK = D13, MOSI = D11, CS = D4, RST = D2, D/C = D3 und natürlich VIN = +5V und GND = Masse
    SCK und MOSI an D13 und D12 sind zwingend, D2, D3 und D4 können auch andere Datenpins sein."
    (sicher irgendein Tippfehler, denn MOSI ist ja angeblich an 11)
    Quelle: http://www.amazon.de/Adafruit-18-bit...s=Adafruit+TFT

    (Im übrigen ist SPI ein Bus für mehr als nur 1 Gerät, warum also Chip-select permanent auf Masse ziehen?)
    Geändert von HaWe (11.11.2014 um 22:28 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.245
    Mach mal....ich werd dir jetzt nicht auch noch die Unterschiede zwischen Uno und Mega erklären.
    Findest du bestimmt auch in der Amazon-"Wiki" was drüber...

    Mit meinen 1.8er TFT`s (bin grad nicht sicher, weil ich die 2.2er nich hab, aber ist das nicht die gleiche lib?) funktionierts. Glaub es oder eben nicht, mir doch egal.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    Hallo HaWe,
    auch mir ist dein äußerst unfreundlicher Ton aufgefallen(nicht nur in diesem Thread).
    Hier sind wir nunmal ein Bastlerforum und kein Kindergarten. Hier füttert dir niemand Lösungen außer dem was die Leute wissen. Wenn du was anderes brauchst lerne zu kombinieren und lese (mehr) Datenblätter.
    Sly und Jörg sind hier ja auch schon länger unterwegs, die haben Ahnung von der ich mich teils auch schon inPersona überzeugen lassen konnte. Also bitte etwas ruhiger.

    Zum Display wurden glaub ich genug Lösungen genannt.

    Viele Grüße,
    Sebastian

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2014, 17:37
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 11:41
  3. touch kit für lcd/tft oder ipad für arme...
    Von Mohikaner im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 18:03
  4. welche pins für i2c / mega 32
    Von kolisson im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 22:44
  5. Touch Panel für 240x128 EA Display
    Von bertl100 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 19:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •