-         

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Pins weibl. zum einlöten, verbunden

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.550

    Pins weibl. zum einlöten, verbunden

    Anzeige

    halo,
    ich Suche solche Pin-Reihen,weibl. zum einlöten, aber alle miteinander verbunden (mind. 4er Blocks, besser 6er) - wer kennt so was?

    $T2eC16F,!zEE9s3!(IvgBR99e9CPkQ~~60_57.JPG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Hallo HaWe,

    mir wäre es mal ganz lieb wenn du dich erstmal in einigen entsprechenden Shops (klick hier - Reichelt kennst du ja) umsiehst und ggf feststellst das es eben nicht alles schon fertig gibt, aber aus einigen Angeboten sich durchaus zu dem von Dir geforderten Cluster zusammensetzen lassen. Vielleicht suchst du aber auch nur ein Steckbrett.

    Da fällt mir ein: Was meinst du mit "alle miteinander verbunden" - elektrisch oder nur vom Plastik her? - ändert allerdings nichts am vorher gesagtem

    Viele Grüße
    Jörg
    Geändert von HeXPloreR (10.11.2014 um 21:18 Uhr) Grund: Satzbau und Schreibfehler korrigiert
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.550
    tja, wenn dir das ganz lieb wäre, dann mach ich das natürlich sofort - und stelle fest, dass da so etwas nicht zu finden ist.



    Nachdem es dort so etwas nicht zu finden gibt, ist es natürlich sinnlos und vermessen, danach zu fragen, ob vielleicht nicht doch jemand so etwas kennt - Entschuldigung!
    Übrigens meinte ich natürlich elektrisch verbunden, aber suchte ich ein Steckbrett, hätte ich - vielleicht - stattdessen nach einem Steckbrett gefragt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Suchwort "Buchsenleiste" gibt einige, dem Bild und Deiner Beschreibung recht ähnliche Ergebnisse.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Wenn du genau so was suchst wie in deinem Bild, dann sieht das wie die Steckverbinder von Eigenbaushilds für einen Arduino aus. Gesehen habe ich so etwas mal bei Amazon. Am einfachsten Google nach Arduino Steckverbinder.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.550
    Buchsenleiste ist auch schon klar - das Problem ist nicht die Buchsenleiste (die finde ich zu Hauf),
    sondern eine, wo alle Anschlüsse miteinander elektrisch verbunden sind.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    951
    Derlei habe ich noch nie gesehen (auser die Dosenklemmen für Elektroinstallationen). Wozu benötigst du diese Eigenschaft? Was steht dagegen, die Verbindung selbst herzustellen?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.550
    die Lötlöcher sind einzeln (unverbunden) auf einem Arduino-Screw-Shield und ich brauche sie als mehrfache Zuleitung für Masse, 5V und 3.3V, davon habe ich ständig viel zu wenig.
    Der 1. Pin ist mit dem Board verbunden, aber ich will nicht mühsam irgendwelche Verbindungsdrähte unten drunter drumherumwurschteln.
    Die Unterlänge der Lötpins ist dabei egal, kürzer geht auch, wenn sie zu lang sind, kann man sie abknipsen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Hallo HaWe,

    ich hoffe es ist so verstanden worden wie es gemeint war: Reichelt war ein Beispiel, es gibt ja noch viele andere Shops - online - wo man mal durchgucken kann ob man nicht doch noch was findet oder was dem Geforderten am nächsten kommt.

    ... aber ich will nicht mühsam irgendwelche Verbindungsdrähte unten drunter drumherumwurschteln.
    Die Unterlänge der Lötpins ist dabei egal, kürzer geht auch, wenn sie zu lang sind, kann man sie abknipsen.
    Aber...mmhh ... dann wird das wohl nichts, denn anscheinend sind diese Arduino-Screw-Shiels(z.B. von adafruit) genau dafür gemacht das man dran und drunter lötet. Immerhin hast du selbst bemerkt das man sie abknippsen kann

    Und wenn man das jetzt nicht will dann kann man das auch ins Regal legen und als erledigt betrachten - denn dann greift man zu einem Steckbrett.


    Viele Grüße
    Jörg

    EDIT: Schau bitte hier(Bürklin) und hier(rs-online) noch nach.
    Viele kleine Steckbretter/Breadboards kann man auch aufkleben oder nachträglich dazu modifizieren.
    Geändert von HeXPloreR (11.11.2014 um 17:44 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.550
    nein KEIN Steckbrett!
    Das Shield ist auf den Arduino aufgesteckt und hält dort bombensicher, das Steckbrett ist lose und baumelt in der Gegend herum!
    Bitte beantwortet doch nur die Frage so, wie sie gemeint war!

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wachswände einlöten
    Von drummstick im Forum Elektronik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 18:00
  2. Frage zum atmega32 und Spannung auf IO-Pins
    Von Pille456 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 22:41
  3. Woher Einzelstecker/Buchsen zum Anschluss an Pins beziehen
    Von chris@franke im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 07:40
  4. Spannungsregler neu einlöten?
    Von RP6-Navy im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 14:19
  5. ne555 ohne fassung einlöten?
    Von Goblin im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 15:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •