-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ArduinoIDE(Linux) findet Port nicht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1

    ArduinoIDE(Linux) findet Port nicht

    Anzeige

    Hallo Kenner der Materie !
    Ich habe seit gestern ein Problem mit Arduino unter Linux. Es wird der eigendlich Port in der IDE/Tools gar nicht angezeigt...wird er angezeigt kann die IDE nicht darauf zugreifen.
    Öffne ich den Port mit Putty so kann ich wohldem auf den Port zugreifen.
    Auch habe ich die Fehlermeldung, das urplötzlich nicht mehr die Berechtigung für irgend eine g++ Datei habe, mal geht es mal nicht..??

    WEiss jemand Rat ?

    Danke und Gruss
    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Hey,
    ist dein Benutzer in der Gruppe dialout ? Sonst darfst du als normaler Benutzer in der Regel nicht auf einen Serialport zugreifen.
    Hast du schon mal versucht die IDE mit sudo (also mit root rechten) auszuführen ? Kommt dann immer noch der Fehler ?

    Hast du irgendwas am System verändert ? (Auch z.B. updates installiert oder ähnliches)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Vielen Dank für die Antwort.
    Nein als Root kann ich es ..bin aber ales gerhard in den entspr. Gruppen:
    Code:
    root:x:0:
    daemon:x:1:
    bin:x:2:
    sys:x:3:
    adm:x:4:syslog,gerhard
    tty:x:5:
    disk:x:6:
    lp:x:7:
    mail:x:8:
    news:x:9:
    uucp:x:10:
    man:x:12:
    proxy:x:13:
    kmem:x:15:
    dialout:x:20:gerhard
    fax:x:21:
    voice:x:22:
    cdrom:x:24:gerhard
    floppy:x:25:gerhard
    tape:x:26:
    sudo:x:27:gerhard
    audio:x:29:pulse,gerhard
    dip:x:30:gerhard
    /etc/group
    Das Komische ist ja nur das es von heut auf morgen nicht mehr ging...das ich aber per Putty Terminal Zugriff auf die Ports (ohne Rootrechte) habe.
    Natürlich mache ich Updates...
    Auch wird mir der zu benutzende Port nur sporadisch angezeigt...wenn nicht soviel mit der Datensicheung zu tun wär, würde ich das System LinuxMint 16 neu aufsetzen.
    Na ich werde mal weiter suchen...bin natürlich auch über Hilfe hier sehr erfreut, da ich erst seit Mitte des Jahres mit Linux aktiv arbeite, also noch Einsteiger bin.

    Gruss und Dank

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    146
    Wenn das als sudo geht musst du glaube ich mit der rechte Vergabe auseinander setzen, ich bin aber auch nicht so fitt mit Linux. Aber mein erster Anlauf wäre glaube ich am desktop die rechte für IDE/Tools für den Benutzernamen ändern. Könnte mir vorstellen das für Benutzer Gerhard lese und schreibrechte für die IDE dein Problem lösen könnte. Merk dir nur welche rechte du verändert.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Danke für die Info Croal ,
    aber es war tiefer noch was im System. Der Haupschalter der Stromversorgung vom Arbeitsplatz wuirde versehendlich bei noch lfd. PC ausgeschaltet.
    Lange Rede kurzer Sinn, Datensicherung gemacht, neu installiert Datensicherung eingespielt, knappe Stunde und Fehler behoben...
    Warum soll man sich damit stundenlang abmühen...gewiss habe wieder dabei gelernt in Sachen Linux.

    Gruss + Danke

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

Ähnliche Themen

  1. Programm findet Controler nicht
    Von Barung im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 14:04
  2. WinAvr findet Atmega32 nicht
    Von bugmenot im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 18:20
  3. Compiler findet Labels nicht???
    Von EDatabaseError im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 17:44
  4. USB Port Programmieren(linux)
    Von --linuxuser-- im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 17:39
  5. Linux Serial Port Problem
    Von PistolPete im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 14:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •