-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Long Range Farb-Sensorik

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.04.2014
    Beiträge
    10

    Long Range Farb-Sensorik

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    mir geistert seit einiger Zeit ein Erfassungssystem für durchschnittliche Farbwerte des Umgebungslichts eines Roboters durch den Kopf.
    Dies soll aber nicht durch eine Kamera realisiert werden. Es soll auch keine Rolle spielen wie intensiv eine farbige Lichtquelle in der Nähe des
    Sensors strahlt. Es soll also unerheblich sein, ob z.B. eine grüne LED in 10cm Abstand oder eine grüne Verkehrsampel in 10m Abstand zum
    Sensor leuchtet. Das auswertende System soll "hauptsächlich grüner Lichtanteil" erkennen.
    Hat sich jemand schon erfolgreich mit dieser Situation beschäftigt?

    Meine Überlegungen laufen bis jetzt auf drei identische Sensoren mit jeweils roter, grüner und blauer Filterung, Kalibrierung und gefolgtem Anlernen über möglichst viele Farbtöne sowie letztendlicher Zuordnung der Werte über eine Lookup-Table hinaus.
    Bin ich da auf der falschen Fährte oder gibt es evtl. industriell vorgefertigte Lösungen?

    Gruß

    PS.: übliche Farbsensoren scheiden aus, da diese immer eine weisse Lichtquelle die das Objekt anstrahlt voraussetzen. Ausserdem sind diese zu unempfindlich.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Es gibt Industriekameras die diese Art von vorverarbeitung bereits können. Ich denke deine Anforderungen ob 10cm oder 10m Abstand sind ohne Kamera und intelligente Filterung kaum umsetzbar. Da eine Ampel in 10 cm Abstand für einen Sensor komplett anders aussieht als eine Ampel in 10m Abstand.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,

    Ein einzelner Farbkanal kann immer nur die Durchschnittsfarbe seines Sichtfeldes messen!

    Bei 10m und der Ampel musst du dann halt ein Teleobjektiv davor setzen und den Sensor ausrichten.

    Andernfalls fällt aus 10m auch das Licht des roten Autos und der orangen Mütze des Fahrradfahrers auf den Sensor.
    Bei einer Kamera ist jedes Pixel ein Sensor und jeder Sensor wertet nur einen bestimmten Teil des Bildes aus.
    Dadurch kann man dann die grüne Ampel, das rote Auto und die orange Mütze auseinander halten.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.04.2014
    Beiträge
    10
    Hallo Peter,

    das Prinzip mit der Kamera ist klar. Aber es soll ja ohne Kamera realisiert werden. Mal angenommen der Roboter wäre mobil. Dann könnte er in bestimmten Zeitabständen über einen RGB/Helligkeitssensor Werte erfassen, daraus einen Mittelwert bilden und diesen benutzen. Die Frage die ich mir stelle ist eher die nach einem geeigneten lichtempfindlichen Bauteil - Fotowiderstand, Fotodiode, Fototransistor oder Solarzelle. Es muss breitbandig genug auf geringe Lichtstärken reagieren können und ebenso mehrere tausend Lumen sauber elektrisch abbilden.
    Außerdem soll die Sensorik nur weniger Millimeter dick werden. Deshalb macht auch eine Kamera mit Objektiv wenig Sinn.

    Gruß

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Du willst die Eierlegende Wollmilchsau.
    Und die gibt es leider auch für Farbsensoren nicht. Du wirst dich wohl dazwischen entscheiden müssen entweder einen größeren Sensor zu nehmen oder deine Ansprüche runterschrauben.
    Vielleicht solltest du auch erst mal deine Ziele komplett beschreiben. Deine Frage hört sich mehr danach an: Ich habe eine Idee aber diese noch nicht in eine reale Aufgabestellung umgesetzt.

Ähnliche Themen

  1. RepRap Farb-Extruder
    Von goara im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 16:00
  2. Forward Jump Out Of Range
    Von HHP im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 18:00
  3. Grafik-Farb-Lcd
    Von Philipp83 im Forum Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 23:30
  4. Farb-Videosignal
    Von .Johannes. im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 19:37
  5. [ERLEDIGT] line range sensor
    Von henri_gast im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 15:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •