-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: RN-Controll und RS1 für DCF77

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    13

    RN-Controll und RS1 für DCF77

    Anzeige

    Hallo alle zusammen,

    nach zahlreichen Versuchen mit dem RN-Controll, dem DCF77-Empfänger und dem RS1-Ic zum Dekodieren der DCF komme ich einfach nicht weiter.

    mit dem im Anhang modifizierten Programm habe ich laut Anleitung den Empfänger, den Decoder-IC und den RN-Controll verdrahtet.
    Mehr als die Anzeige, dass die Uhrzeit nicht verifiziert werden konnte und der Zeile 191:191:191 kommt da nix auf das Display, das irgendwie nach einer Zeit aussieht....

    Ich kann auch die Zeile .... Open "comd.2:2400,8,n,1" For Input As #1.... nicht recht interpretieren. Ist der Anschluß am Port d.2 erforderlich? An diesem habe ich keine Verbindung hergestellt.

    Nachdem ich die Verbindungen, Hinweise zum Programm und anderes mehrfach kontrolliert habe, wende ich mich daher um Hilfe an diejenigen im Forum, die diese Schaltung und das Programm bereits zum Laufen bekommen haben.

    Für Hinweise und Unterstützung schon mal vielen Dank!

    Abendgrüße aus der Nähe von Bremen
    Peter (etwas rad(t)los)

    DCF_RS1_ohne Fehler.bas

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.990
    Blog-Einträge
    1
    Code bitte immer als Quelltext posten, so kann dir besser geholfen werden!

    Ich poste dir mal ein Beispiel für RN-AVR-Universal, das läßt sich leicht für RN-Control umsetzen.
    Hier wird Port D7 als Eingang genutzt. Bei deiner Anweisung wäre es Port D2 der als Eingang genutzt wird.



    Code:
    '##############################################################
    'DCF_Decoder3.bas
    '
    '
    'Das Programm liest die Uhrzeit aus dem digetalen DCF-Decoder aus
    'und gibt die Zeit über RS232 aus
    'Den digitalen DCF Decoder gibt es nur bei Robotikhardware.de
    'Es muss lediglich PIN PD7 mit dem DOUT Pin des Chips DCF-RS1 verbunden werden
    'Natürlich auch GND und VCC
    '
    'Wenn ein USB Modul an RN-AVR UNIVERSAL angesteckt oder eingelötet wurde
    'dann wird das Ergebnis  über USB zu einem virtuellen COM Port übertragen
    'und kann auch mit allen Programmen oder Terminalprogramm empfangen werden
    '
    ' (c) Frank roboternetz.de
    'Bezug: www.robotikhardware.de
    'Weitere Beispiele auf DVD oder im www.Roboternetz.de und rn-wissen.de
    '######################################################################
    
    
    
    
    Declare Sub DCF_UhrzeitLesen()
    
    
    $programmer = 12                                            'MCS USB  (Zeile weglassen wenn anderer Programmer)
    '$prog &HFF , &HFF , &HD9 , &HFE                             'Fusebits richtig programmieren (Quarz ein,Jtag aus)
    
    
    $regfile = "m644pdef.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 64
    
    
    $crystal = 8000000                                          'Quarzfrequenz
    
    
    $baud = 9600                                                'Baudrate (Übertragungsgeschwindigkeit)
    Baud = 9600
    
    
    Config Pind.6 = Output                                      'LED
    Led1 Alias Portd.6
    
    
    
    
    
    
    'Diese Variablen enthalten nach dem Abruf die Uhrzeit und Datum Informationen
    Dim uhr_sek As byte
    Dim uhr_min As byte
    Dim uhr_std As byte
    Dim uhr_tag As byte
    Dim uhr_monat As byte
    Dim uhr_jahr As byte
    Dim uhr_wochentag As byte
    Dim uhr_sommerzeit As byte
    Dim uhr_zeitumschaltung As byte
    Dim uhr_sync As byte
    
    
    dim bstart as byte   'Enthaelt Byte Zeilenanfang  immer 126
    dim bende as byte    'Enthaelt Byte Zeilenanfang  immer 127
    
    
    dim zeitgueltig as byte
    
    
    wait 1
    zeitgueltig=0
    Do
       DCF_UhrzeitLesen
       if zeitgueltig=1 then
         Print "Heute haben wir den: "; uhr_tag;".";uhr_monat;".";uhr_jahr;" ";uhr_std;":"; uhr_min;":";uhr_sek;" Wochentag:";uhr_wochentag
         if uhr_sommerzeit=1 then print "Es gilt Sommerzeit!"
         print "Die Uhr wurde von "; uhr_sync; " Minuten per Funk abgeglichen"
         print
       endif
       Wait 5
       toggle led1
    Loop
    
    
    
    
    
    
    
    
    'Hilfsfunktionen
    
    
    
    
    
    
    'Diese Funktion ruft der Zeit im binären Modus ab
    'und uerbergibt diese den globalen Uhr Variablen
    Sub DCF_UhrzeitLesen()
       Config Pind.7 = Input
       if Pind.7 =1 then 'DCF Uhrzeit bereits vorhanden?
         'Kurz auf GND setzen um DCF Decoderzeit ausgeben zu lassen
         Config PORTD.7 = output
         PORTD.7=0
         waitus 1
         Config Pind.7 = Input
    
    
         Open "comd.7:2400,8,n,1" For input As #1
         Inputbin  #1,bstart,uhr_tag,uhr_monat,uhr_jahr,uhr_std, uhr_min,uhr_sek,uhr_wochentag,uhr_sommerzeit,uhr_zeitumschaltung,uhr_sync,bende
         Close #1
         Config Pind.7 = Input
         uhr_tag=uhr_tag-65
         uhr_monat =uhr_monat-65
         uhr_jahr =uhr_jahr-65
         uhr_std=uhr_std-65
         uhr_min =uhr_min-65
         uhr_sek  =uhr_sek-65
         uhr_wochentag  = uhr_wochentag-65
         uhr_sommerzeit=uhr_sommerzeit-65
         uhr_zeitumschaltung=uhr_zeitumschaltung-65
         uhr_sync=uhr_sync-65
         zeitgueltig=1
      else
         zeitgueltig=0
         Print "Zeit noch nicht verifiziert!"
      endif
    
    
    end sub
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    13
    Hallo Frank,

    vielen Dank für das Script! Ich werde es in dieser Version auf den RN-Controll brennen und etwas modifizieren um es auch auf dem LCD anzeigen zu lassen. Für den comD.2 setze ich comA.2, was ja fur die Funktion unerheblich sein dürfte. Hast Du bezüglich der Funktionssicherheit des RS1 IC Erfahrungen? Ich hoffe, dass das IC nicht den Geist aufgegeben hat.
    Rückmeldung der Versuche folgt!

    Gruß aus Bremen
    Peter

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.990
    Blog-Einträge
    1
    RNS1 funktioniert wunderbar wenn du es richtig verdrahtest!
    Genau die Beschaltung wie im Datenblatt nutzen. Ports kannst du natürlich beliebige verwenden wenn du Programmcode anpasst.
    Denk dran das es 3 Minuten dauern kann bis er sich synchronisiert hat!
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] RN Controll & DCF-RS232 Wandler DCF-RS1
    Von Dominik009 im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 12:10
  2. Hilfe zum DCF RS1 Modul von Robotikhardware
    Von Leuginio im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2014, 12:01
  3. RN-Controll und RC5 Empfang
    Von Steffen44 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 15:29
  4. Pony und RN-Controll
    Von luma im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 18:02
  5. Verbindungsprobleme zwischen PC und C-Controll
    Von Greuth im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 12:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •