-
        

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Suche Drehspulinstrument

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    39

    Suche Drehspulinstrument

    Anzeige

    Hallo!
    Ich Suche 4 Drehspulinstrumente mit einem Vollausschlag bei 0,1mA. Ich habe zwar schon welche gefunden, diese sind mir aber zu klein. Die Instrumente sollten ca 9cm breit und 4-5 cm hoch sein. Im Idealfall mit Beleuchtung, ist aber nicht zwingend notwendig. Ich will diese als S-Meter bei CB-Fuchsjagden einsetzen. Wie die Skala eingeteilt ist, ist relativ egal, da mir lediglich der Ausschlag wichtig ist. Es wäre nett, wenn Ihr mir Bezugsquellen nennen könntet.

    Danke im voraus
    Matthias
    Geändert von Re-Z (02.11.2014 um 07:37 Uhr)

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    Ach Manf ..... die sind doch zu klein ...... @TO: eine Balkenanzeige wäre doch wesentlich stylischer
    Ich programmiere mit AVRCo

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo Matthias,

    Noch eine Anmerkung:

    Du schreibst für CD-Fuchsjagden. Also rennst du mit dem Ding im freien Feld rum und das Ding steht nicht nur auf dem Schreibtisch rum.

    1mA-Messwerke sind wesentlich robuster gegen Schläge und Erschütterungen als 0.1mA-Werke.
    Typisches Problem ist, dass die Windungen der Feder übereinander geraten.
    Bei den 1mA-Messwerken hat man höhere Kräfte und deshalb auch steifere Federn.

    Wenn es technisch machbar ist, sollte man 1mA-Messwerke verwenden.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    39
    Jain. Ich hab das Teil im Auto. Ich werde nachher mal messen, bei wieviel mA meine alte Anzeige ausschlägt, bzw mal den Ri messen. "Im Feld" benutze ich ne Akustische Geschichte.

    Eine Balkenanzeige wird da schon für den Grobwert eingebaut, die ist nicht das Problem. Mir geht es um die feinen Ausschläge, auf die ich bzw. meine Oberwelle bei der Peilung achten müssen. Da ist ne Balkenanzeige (sofern die keine 1000+ Stellen hat) unnütz. Deswegen brauche ich auch ein größeres Instrument (Großes Instrument = gewisse Trägheit. Und 85mm-100mm hat sich da bewährt). Auch ein AVR mit 7Seg fällt aus, da die Ablesbarkeit dort auch nicht sonderlich ist.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,

    Auto ist noch schlimmer, vor allem wenn es auch fest mit dem Auto verbunden ist.
    Im Automobilbau verwendet man fast ausschliesslich Hitzdrahtinstrumente (z.B. Tankanzeige) aber diese sind zu träge. Drehspulinstrumente gehen zu schnell kaputt.

    Mit der Balkenanzeige gibt's natürlich noch Varianten.
    Eine Balkenanzeige zeigt normal den Pegel, mit mangelhafter Auflösung, an.

    Eine zweite Balkenanzeige zeigt das Differential des Signals an.
    Ist relativ einfach zu bewerkstelligen: Die Balkenanzeige hat den 0-Punkt in der Mitte und das Signal wird über einen Kondensator eingespeist.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ich glaube, dass mechanisch optimal (evtl. selbstprogrammierte) schnelle rein elektronische Anzeige mit LED bzw. LCD Balken wäre.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    Da könnte man was mit einem grafischen LCD machen. XY-Betrieb z.B. ...... X ist dann der Balken und die Y-Lage zeigt die aktuelle Verstärkung ..... oder so ähnlich
    Ich programmiere mit AVRCo

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    39
    Okay. Sorry, ich wollte jetzt keine Diskussion lostreten. In meinem umfeld benutzen alle Jäger eine Analoganzeige, da diese halt einfacher abzulesen ist. Diese wird, zumindest in meinem Falle nicht fest mit dem Wagen verschraubt sondern in eine Art Einschub ins Handschuhfach gelegt. Die Idee mit der 2. Bargraph-Anzeige werde ich mal ins Auge fassen, trotzdem werden definitiv 2 Analoganzeigen eingebaut werden. 4 Anzeigen aus dem Grund, da ich dieses Gerät auch noch für einen Kollegen bauen werde.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    O.K. Auf die Schnelle gefundene, hoffentlich genug große: http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=...A&_sacat=65483 .
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tacho drehspulinstrument
    Von Schorschi im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 08:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •