-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: RNFRA: Probleme mit Programmierung über BASCOM

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    38

    RNFRA: Probleme mit Programmierung über BASCOM

    Anzeige

    Hallo, nun habe ich es mal geschafft, mir das RNFRA-Board mit Mega32 angeschafft.
    Zusammen gebastelt ist es auch und die LEDs leuchten.
    Ich habe den "USB-ISP Plexi - Programmer für AVR im Gehäuse"
    Dann nutzte ich BASCOM-AVR

    Wenn ich aber nun mein erstes Testprogramm laufen lassen will, bekomme ich Fehlermeldungen, siehe Screenshot.
    Bitte um Hilfe, ich noch noch Anfänger.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20141026_165141.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.185
    Auf dem Mega32 sollte doch ein Bootloader schon drauf sein?
    Da brauchst du doch keinen Programmer mehr.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    38
    Was sagt mir das jetzt? Was muss ich anders machen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.185
    Steht auf deinem Mega32 nichts drauf? Ich fürchte allerdings das der Bootloader, wenn einer drauf war, schon gelöscht ist. Das ist aber kein Beinbruch. Den Bootloader kannst du immer noch wieder laden.
    Deine Testprogramme kannst du aber auch mit deinem Programmer laden.
    Hast du die Spannung am Board überprüft?
    Einstellungen für den Programmer im Bascom alle richtig?
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    38
    Danke schon mal.
    Wie oben geschrieben, bin ich Anfänger und das ist mein erster Versuch.
    Ich weis ja nicht, ob ich was falsch mache, oder ob vielleicht sogar was kaputt ist.
    Also die Versorgungsspannung von 5 Volt sind da.
    Alle Einstellungen, sollten richtig sein. Ich habe sie im Anhang noch mal mit beigefügt.

    Du hattest geschrieben, das ich auch ohne Programmer die Programme laden kann? Wie mache ich das, ich habe darüber nichts gefunden. Hast du vielleicht einen link?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20141027_101406.jpg   Programmer.png   Chip.png  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.185
    Du hast sicher eine CD mitbekommen, da ist ein Bootloader drauf. Den musst du auf den Kontroller laden, ist eigentlich recht gut beschrieben. Dann kannst du über das serielle Kabel über RX/TX deine Programme laden.
    Deine Einstellungen sehen nicht falsch aus, allerdings habe ich einen anderen Programmer, AVRISPmkII, da sieht das wieder ein bisschen anders aus. Den ISP 1 Stecker hast du ja benutzt?
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    38
    So, habe mir jetzt die ganzen Bootloader sachen durch gelesen. Auch mit der späteren Übertragung über RX/TX mit der RN Software.
    Bei dem Versuch, den Bootloader neu drauf zu spielen, habe ich aber das Problem, das ich in Basecom, das Programmer Fenster nicht auf bekomme. Wenn ich auf den Grünen IC klicke, öffnet sich nur kurz Terminal Fenster, aus dem ersten Screenshot, und das wars dann. Die orange senden LED auf dem Programmer leuchtet aber kurz auf, also scheint der heil zu sein.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.185
    Das sieht jetzt nach einer falschen Einstellung aus. Kontrolliere das unter Options / Programmer noch mal. Auch ob das COM-Port mit dem in der Systemsteuerung angezeigten übereinstimmt.
    Wenn man nicht gerade die Spannung verpolt anschließt, ist so ein Programmer nicht leicht umzubringen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Hallo,

    schau mal in den Einstellungen unter Output ob die HEX-File überhaupt mit erzeugt wird.

    Ich hatte mal den Fall der Programmer aus Bascom heraus ne Hex-Datei flashen wollte, ich aber nur Binär erzeugt hatte. Das war nach dem Update von 2.0.7.6 auf 2.07.7 bei mir so. Alles musste neu eingestellt werden.
    Ich arbeitet leider auch mit einem anderen Programmer (mySmartMKII), da kommt auch nen anderer Bildschirm...der aus Bascom selbst.

    Viele Grüße
    Jörg
    Geändert von HeXPloreR (27.10.2014 um 17:59 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    38
    So,
    vielen dank für Eure Hilfe. Jetzt läuft alles. Es ist wirklich der Programmer kaputt gewesen. Ich habe heute meinen neuen bekommen und jetzt läuft es.
    Ich werde mir jetzt aber noch eine RS232 Schnittstelle zulegen um die Daten per RX/TX zu übertragen.

    Jetzt kann ich mich mit der Programierung beschäftigen, dort werden sicherlich noch viele Fragen kommen.

Ähnliche Themen

  1. RNFRA: Probleme mit Programmierung über BASCOM
    Von AtomicIX im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 17:02
  2. Anfänger Fragen/Probleme RNFRA-Board mit Mega32 und Programierung
    Von AtomicIX im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2014, 20:38
  3. Probleme mit der Programmierung
    Von CubeFan2003 im Forum Asuro
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.06.2014, 16:26
  4. Programmierung RN Control V1.4 über RS232 mit Bascom/PonyProg
    Von kpoint im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 22:05
  5. Programmierung des RNFRA 1.2 mit Bascom USB-ISP-Programmer
    Von gk979 im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 10:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •