-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Roboterarm und Fräsen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    16

    Roboterarm und Fräsen

    Anzeige

    Hallo ,
    ich habe in einer Fachzeitschrift einen Industrieroboterarm mit einer Frässpindel gesehen , der dann aus Holz eine 3D Form gefräst hat . Ich werde wohl nie in den Besitz eines Roboterarms kommen , aber ich finde die Idee super .
    Weiß jemand wo man da Infos über Steuerungs- , Cam- o. ä. Programme bekommen kann ?

    MfG

    Hans

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Für Hobbieanwendungen tuts doch auch eine CNC. Da gibts auch haufenweise Programme für, wobei meine Erfahrungen bisher gezeigt haben, dass völlig kostenlose Programme selten was taugen. Als CAM-Software taugt CamBam was, hat eine recht großzügige Testphase und die Vollversion kostet auch nur knapp über 100€. Als Steuersoftware nutze ich da grbl, aber auch Mach3 oder EMC2 sind da sehr beliebt. Ansonsten, Roboter kann man mit Glück manchmal gebraucht bekommen, immer mal bei ebay, Vebeg oder ähnlichem ausschau halten.

    Mal so gefragt, kannst du grob angeben, was du gerne machen möchtest? Nur für die Allerkompliziertesten Werkstücke braucht man einen Roboter, und selbst da würde es auch eine 5-Achs-Fräse tun (wobei sowas auch ordentlich kostet).
    AI - Artificial Idiocy

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.445
    1234567890
    Geändert von i_make_it (05.02.2015 um 06:20 Uhr)

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Es kommt doch immer darauf an was man machen will. Klar reicht ein kleiner Roboterarm zum fräsen aus. Solange man nur weiche Materialien wie Balsaholz bearbeiten möchte und die Werkstückgröße entsprechend klein wählt!

    Für größere Werkstücke und härtere Materialien bietet sich ein Roboter nicht mehr an, da überwiegen die Vorteile eine kleinen dreiachsen CNC. Erst ab der Größe von Schiffsrümpfen wird es wieder interessant mit dem Roboter, allerding verwendet man dann auch gleich richtige Industrieroboter.

    Wenn es nur darum geht einen Roboterarm zu programmieren und damit als Anwendung irgendwas kleines zu fräsen, dann geht sowas auf jedenfall. Man darf halt keine 1/1000 Genauigkeit erwarten sondern eher 1/10 .

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    599
    Zitat Zitat von i_make_it Beitrag anzeigen
    Mit einem Roboter für die Laborautomatisierung (Handlinggewicht bis 2Kg) kommt man da nicht besonders weit.
    Kommt auf das Modell an, mit den kleinen Stäubli Robotern kann man fräsen.

    http://www.youtube.com/watch?v=CZRnfE-weOo

    Allerdings klingt da auch der Preis schweizerisch

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.445
    1234567890
    Geändert von i_make_it (05.02.2015 um 06:21 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.445
    1234567890
    Geändert von i_make_it (05.02.2015 um 06:21 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Präzision-CNC um 300 Eur für Platinen bohren und Alu fräsen
    Von ModRob im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 16:42
  2. Wie Acryl- und Polyester-Glas fräsen?
    Von erik_wolfram im Forum Mechanik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 10:06
  3. Webcam und Roboterarm
    Von Massimus im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 22:20
  4. fräsen und gravieren mit Kemo Stepper-Software
    Von sirius_drax im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 02:49
  5. roboterarm und pc in einem
    Von atc14 im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 12:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •