-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: welche Ultraschall Sensoren taugen was ? (für Arduino, Bereich 5cm bis knapp 3m)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.431

    welche Ultraschall Sensoren taugen was ? (für Arduino, Bereich 5cm bis knapp 3m)

    Anzeige

    hallo,
    welche Ultraschall Sensoren taugen denn jetzt was ?
    Für Arduino Mega (5V) und Due (3.3 V),
    Messbereich 5cm bis knapp 3m,
    Genauigkeit ca. 1cm

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.241
    HC-SR 04. Wenn du die guten bekommst.
    Hab einen, der den Job hervorragend tut-und fünf, die ab ca. 1.20m nur noch Müll messen.
    Die anständigen arbeiten auf 4m noch einwandfrei.
    Vorsichtshalber würd ich sie also bei nem Händler kaufen, der sie mit 4m bewirbt, und wo du sie problemlos umtauschen kannst wenn das nich klappt, geh nicht davon aus, dass die Teile, die im Zehnerpack 8€ kosten, welche der guten sind.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.431
    hallo,
    danke für die Info!
    Gut zu hören, dass es DOCH SR04er zu geben scheint, die funktionieren - ich habe bisher nur von Problemen damit gelesen. Hier wäre ein Ebay-Link_
    http://www.ebay.de/itm/231360921411?...=STRK:MEWAX:IT
    für 1,99 also, und 400cm in der Beschreibung. Allerdings nur 5V, nicht 3.3 V Betriebsspannung.

    Da ich nicht mehr viele digitale-Pins und so gut wie keine pwm-Pins mehr frei habe:
    Welche Alternativen gibt es an i2c-US-Sensoren (einstellbare i2c-Adressen, benötigt werden ca. 8-10 Stück) ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.241
    Sainsmart ist China- ab und zu kommt das Zeugs auch aus Holland oder England geschippert.
    Bin zwar im groben zufrieden mit den Sachen (da gibts noch ganz anderes Gerümpel aus China) aber Umtauschen könnte etwas aufwendig werden.
    Die Teile sollte es aber bei hiesigen Händlern auch geben, wenn auch vielleicht ne Mark teurer.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    ... Welche Alternativen gibt es an i2c-US-Sensoren (einstellbare i2c-Adressen ... ?
    SRF02. I²C, UART, (leider nur) 5V ein geringes Baumaß 24mmx20mm !! und die 4 cm sind hier sicher auch nicht drin. Aber ich bin sowas von zufrieden mit deren Genauigkeit und beeindruckt von der Reproduzierbarkeit. Nicht zu Chinapreisen.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.431
    die Untergrenze 16cm ist leider etwas zu hoch, und auch der Preis ist schon heftig.
    Aber die I2C dev Adressen lassen sich einstellen? in welchen Bereichen?

    Wegen des isoliert triggerbaren Sende- und Empfangsmodus fallen mir aber sehr gute Indoor-GPS-Anwendungen dazu ein.
    Als Sensor für vielfaches rundum-Scannen und Kartieren aber leider zu teuer

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    ... Aber die I2C dev Adressen lassen sich einstellen? in welchen Bereichen ...
    E0 bis FE.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.431
    danke für die super Infos!

    vllt kennt noch jemand billigere i2c-USS ?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.431
    ps, gerade nochmal den SR02-Thread überflogen:
    http://www.roboternetz.de/community/...bfrage-steuern
    - der scheint ja auch extrem schwer programmierbar zu sein.
    Ich würde i2c-Sensor polling so erwarten:
    I2C-write : devaddr + Register für "starte US Ping"
    dann 20ms warten (Laufzeit US zum Objekt und zurück)
    Sensor speichert Laufzeit(en) in internen Register (ggf. für mehrere Echos)
    dann per I2C-read 1 oder mehr Sensor-Register mit der ermittelten Laufzeit auslesen.

    anschließend nächsten Sensor am gleichen I2C Bus behandeln.

    Geht das so?
    Hat vllt jemand einen I2C- US-Sketch dazu?
    Geändert von HaWe (21.10.2014 um 12:38 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Temperaturmessung mit I²C im Bereich 50 bis 200°C
    Von pod32 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 11:50
  2. Suche Distanzsensor für den Bereich 1 bis 7 cm
    Von Jörg9 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 08:15
  3. Bus mit bis zu 50m Leitungslänge
    Von Zeroeightfifteen im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 09:58
  4. Ultraschall Abstandsensor aus dem Bereich Wissen
    Von danst im Forum Elektronik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 23:14
  5. Ultraschall sensoren
    Von dundee12 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 20:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •