-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Lötproblem Achsen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    22

    Lötproblem Achsen

    Anzeige

    Hallo Leute,

    ich habe die Achsen angelötet. Nach dem Test mit den Zahnrädern fiel mir jedoch auf, dass auf der einen Seite das Spiel zu groß ist und kein Kontakt zwischen den Zahnrädern hergestellt wird.
    Jetzt dachte ich mir ich schmelze das Lot, setze die Absaugpumpe ein und mache alles nochmal fest.
    Jedoch bekomme ich das Lot jetzt nicht mehr geschmolzen, habe die Lötstation schon auf 450°C gestellt aber trotzdem bleibt das Lot fest.

    Wäre für Tips dankbar.

    Edit: Falls von Bedeutung, habe bleifreies Lot genutzt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Etwas Lötzinn am Lötkolben verbessert die Wärmeleitung. Ansonsten hilft nur mehr Leistung, du willst eine recht große Fläche erhitzen ...

    mfG
    Markus
    Tiny ASURO Library: Thread und sf.net Seite

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Wie Markus schon sagt, Du musst mehr Hitze an die Lötstelle transportiert bekommen. Eine gewisse Rolle spielt dabei die Lötspitze, eine kurze, breite, meißelförmige Spitze dürfte am besten geeignet sein.

    Gruß
    Malte

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von malthy Beitrag anzeigen
    Wie Markus schon sagt, Du musst mehr Hitze an die Lötstelle transportiert bekommen. Eine gewisse Rolle spielt dabei die Lötspitze, eine kurze, breite, meißelförmige Spitze dürfte am besten geeignet sein.

    Gruß
    Malte
    Zitat Zitat von markusj Beitrag anzeigen
    Etwas Lötzinn am Lötkolben verbessert die Wärmeleitung. Ansonsten hilft nur mehr Leistung, du willst eine recht große Fläche erhitzen ...

    mfG
    Markus
    Ja danke, hätte vielleicht doch eine Station mit 80Watt kaufen sollen. Etwas weiter oben (ca. 0.75cm) über der Spitze war das Kolben dann warm genug und hat mit etwas Druck dann doch den Zinn geschmolzen und ich konnte ihn absaugen. Meine Meißelspitze ist leider etwas länger als die Bleistiftspitze.

Ähnliche Themen

  1. 7 achsen vs. 6 achsen
    Von rosetta im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 22:16
  2. 3 Achsen Accelerometer
    Von Involut im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 15:00
  3. achsen anbringen
    Von FredWeise im Forum Asuro
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 17:44
  4. 6-Achsen-Roboter
    Von chixtwo im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 09:04
  5. Achsen
    Von comzine im Forum Mechanik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.2004, 10:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •