-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie geht gemischter Input/Output-Betrieb an einem Port

  1. #1

    Idee Wie geht gemischter Input/Output-Betrieb an einem Port

    Anzeige

    hi, ich programmiere noch nicht so lange und verstehe nicht immer alles sofort und habe ein kleines Problem : ich möchte bei meinem RN-Control am Port C einen gemischten Input/output-Betrieb vornehmen, d.h. einige Pins sollen Output sein, andere Input. Mit Output klappt ja soweit, aber Input geht nicht. Wie geht das, bzw. wie muss ich das programmieren? Ein kleines Beispiel würde mir schon helfen.
    Ich habe folgendes geschrieben:

    PinC.2=output
    PinC.3=output
    usw
    PinC.5=Input
    PortC.5=1

    Wenn ich C.5 nun abfrage muss das xyz=pinc.5 oder Portc.5 heißen???


    Danke
    Geändert von DirkPF (18.10.2014 um 00:22 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    938
    In der Regel kann man den Logikpegel eines IO-Pins immer zutreffend abfragen, unabhängig davon, ob er als Ein- oder Ausgang konfiguriert ist und auch unabhängig davon, ob der Pin wegen Überlastung den Soll-Pegel eventuell nicht erreichen kann.

    Was nicht klappen darf ist, einen Pin als Eingang zu konfigurieren und dann ein Signal ausgeben zu wollen; das wäre nämlich das, was du mit PortC.5 machst. Man kann zwar was in das Ausgangsregister reinschreiben, aber es wird nicht nach aussen getrieben. Eingang heisst: die Ausgangstreiberstufe ist HighImpedance, ausser vielleicht ein interner Pullup lässt etwas Stromfluss zu.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    Zitat Zitat von DirkPF Beitrag anzeigen
    Wenn ich C.5 nun abfrage muss das xyz=pinc.5 oder Portc.5 heißen???

    Hallo,
    welcher µC und mit welcher Programmiersprache?

    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    609
    Hi,

    sieht nach Bascom aus.
    Übersichtlicher wird es generell mit einem Alias:

    Config PINC.1 = Output 'Ausgang
    Led ALIAS PORTC.1 'dem Ausgang einen Namen geben

    config PINC.5 = Input 'Eingang
    PORTC.5 = 1 'Pullup aktivieren
    Taster ALIAS PINC.5 'dem Eingang einen Namen geben

    Do
    PRINT Taster
    IF Taster = 0 THEN Led = 1 'Taster betätigt, dann LED an - hier geht z.B. auch: IF not Taster THEN Led = 1
    LOOP
    Geändert von Tido (18.10.2014 um 10:32 Uhr)
    MfG
    Tido

    ---------------------------------------------------
    Have you tried turning it off and on again???
    ---------------------------------------------------

  5. #5
    Danke. Hab's hin bekommen.

Ähnliche Themen

  1. C++ Output/Input
    Von luigi1999 im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 10:13
  2. Mega2560 und Input Output
    Von bertl100 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 15:18
  3. Input/(Output) Card
    Von TimBS im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 18:28
  4. L293 Masse an Input --> Output?!
    Von Manu_91 im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 15:49
  5. KEYLCD input output
    Von maximum2006 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 21:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •