-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Motor für elektrische Bürste

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    17

    Motor für elektrische Bürste

    Anzeige

    Hallöle,

    es ist nicht unbedingt eine Robotik-Frage, aber ich versuchs trotzdem mal:

    Um das Moos aus den Fugen im Garten kratzen zu können, möchte ich ne elektronische Bürste basteln: 1 Besenstil, unten 1 Motor mit Drahtbürste dran -> (fast) fertig.

    Habt ihr nen Vorschlag für den Motor? Wenn man mal ein bisschen mit der Konstruktion die Gehweg-Platten schrubbt (höheres Gewicht auf der Bürste), sollte der Motor das trotzdem noch aushalten.

    Danke und Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.400
    Zitat Zitat von Grobmotoriker Beitrag anzeigen
    Um das Moos aus den Fugen im Garten kratzen zu können, möchte ich ne elektronische Bürste basteln: 1 Besenstil, unten 1 Motor mit Drahtbürste dran -> (fast) fertig.
    Flex mit Drahtbürste?

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,
    Zitat Zitat von Grobmotoriker Beitrag anzeigen
    Habt ihr nen Vorschlag für den Motor? Wenn man mal ein bisschen mit der Konstruktion die Gehweg-Platten schrubbt (höheres Gewicht auf der Bürste), sollte der Motor das trotzdem noch aushalten.
    Mach am besten einen Temperatursensor an den Motor (Bimetall-Thermostat) dann kann der nicht so leicht durchbrennen.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    954
    Die Idee mit der Flex finde ich auch gut.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    ... Moos aus den Fugen im Garten kratzen ... ne elektronische Bürste ... Besenstil, unten 1 Motor mit Drahtbürste dran -> (fast) fertig ...
    Kärcher(n) dürfte besser gehen. Ich habe Fugendreck mit Drahtbürsten (Topf- und Scheibenbürsten in der Bohrmaschine) gebürstet. Ziemlich schlecht, bürstet den Stein irgendwie grau(sig). Weiterer Nachteil sind die abgerissenen Stahlborsten die in den Rasen fliegen und von dort zur Unzeit in bloße Fußsohlen eindringen .. Der Kärcher bläst den Dreck raus, es spritzt grausig-schlammig, aber das geht im Garten in den Rasen und kann dort kompostieren oder so.
    Ciao sagt der JoeamBerg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 10:06
  2. Quasi rotierende Bürste für Saugbot
    Von PICture im Forum Mechanik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 19:00
  3. Elektrische Auslösung für Spraydose
    Von Andree-HB im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 20:29
  4. Messstation für elektrische Widerstände
    Von OItheWORLD im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 18:18
  5. Elektrische Bremse für Gleichstrommotor 6V
    Von cugger9 im Forum Motoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 17:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •