-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Arduino Uno will mehr Strom

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.08.2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    28

    Arduino Uno will mehr Strom

    Anzeige

    Hallo,
    als ich meine kleine Apparatur immer mal getestet habe, da hatte ich das USB Kabel und eine zusätzliche externe Stromquelle an dem Arduino angeschlossen. Als ich jetzt den letzten Test gemacht hatte da war kein USB Kabel mehr am Arduino und es fehlte an Saft.
    Wenn ich eine 2. externe Stromquelle anschließe, dann funktioniert alles wie es soll.

    Meine Frage jezt: Wie kann ich diese 2. Stromquelle so anschließen, dass sie nur Strom durch lässt, wenn auch die 1. Stromquelle auf "An" ist.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Was waren es denn für Netzteile? Spannung, Strom? Da ist auf jeden Fall irgendwas faul. Die Netzteile sollten denk ich mal mindestens 7V liefern, damit der Spannungsregler stabil arbeiten kann.
    AI - Artificial Idiocy

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.08.2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    28
    Einmal 6 AA Batterien mit 9V und die 2. Stromquelle 4 AA Batterien mit 1,5V.
    Ich hab an dem Arduino 5 Servos, 6 Taster und 5 Sensoren dran.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von xari Beitrag anzeigen
    Einmal 6 AA Batterien mit 9V und die 2. Stromquelle 4 AA Batterien mit 1,5V ...
    Das Datenblatt - klick mal - (das ich auf die Schnelle gegoockt habe) nennt
    Code:
    Input Voltage (recommended)     7-12V
    Input Voltage (limits)          6-20V
    Übliche Spannungsregler brauchen rund zwei Volt mehr als hinten rauskommen soll, ich weiß aber nicht, welcher Regler am uno dran ist. Immerhin sind hier 6 Volt schon als unteres Limit genannt. Nicht wundern, wenn das zu Schwierigkeiten führt.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.08.2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    28
    Es kommt nur zu Schwierigkeiten wenn die 6AA Batterien mit 9V alleine dran hängen, dann hängt sich das System auf und Startet immer wieder neu, aber wenn ich nun zusätzlich noch die 4 AA Batterien mit 1,5V dran klemme dann läuft das System ohne Probleme.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Wie klemmst du eigentlich die Batterien an? Eigentlich müssten sich die Batterien gegenseitig entladen,d a die Spannungen nicht übereinstimmen. Die 4 AA Batterien sind anscheinend alle parallel geschaltet, richtig? Mit 1,5V sollte am Arduino eigentlich gar nichts passieren. Wenn du sagst, du hast 5 Servos, so könnten die die Spannung beim Starten zum Einbrechen bringen, da die dann schon recht hohe Ströme ziehen können. Ergebnis: Controller resettet, Servosignal fängt nochmal von vorne an, Servos zucken und der Salat wiederholt sich. Warum es mit den zusätzlichen Batterien geht weiß ich allerdings nicht.
    AI - Artificial Idiocy

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.242
    Sorry aber bei 5 Servos kannst du, auch ohne die Servos zu belasten, durchaus Stromspitzen im Bereich mehrerer Ampere haben. Das wird so einfach nichts. Das schafft der interne Spannungsregler niemals-und die Batterien vermutlich auch nicht.
    Mischbetrieb mit unterschiedlichen Spannungen geht mal überhaupt nicht!
    Wennschon, dann versorg die Servos extern mit Spannung, dann kannst du den 6V-Block dafür nehmen, und den Uno mit den 9V versorgen (6V sind für nen Uno auch zu wenig, wenn er zuverlässig laufen soll). Dabei unbedingt die Massen beider Batterien verbinden. Ob deine Batterien aber diese hohen Ströme wirklich liefern können, bezweifle ich.
    Du kannst unter Last mit wenigstens 1A pro Servo rechnen-kann auch mehr werden.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.08.2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    28
    Die 9V hängen direkt am Arduino über diesen runden Anschluss und die 1,5V sind mit dem 5V Ausgang vom Arduino verbunden. Dort sind auch alle Servos, etc. angeschlossen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Sind es wirklich 1,5V? Wie hast du die Batterien miteinander verbunden? Ist das ein Batterie-Halter oder wie kommst du auf die 1,5V? Oder sind es doch 6V? Am 5V Ausgang werden keine Versorgungsspannungen angelegt.

    So wie sich das anhört, hast du mit den 4 Batterien 6V (oder je nach Zustand ein bisschen weniger) erzeugt, die den Pegel am Arduino ein wenig angehoben haben, sodass er dann gefunzt hat. Trotzdem sehr ungünstig, da du so den Spannungsregler umgehst. Dre Tipp von Rabenauge wird wohl der beste sein, die 9V an den Arduino und die 6V an die Servos, ohne damit an den Arduino zu gehen. Wie sind die Servos denn zur Zeit an den Arduino angeschlossen?
    AI - Artificial Idiocy

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.08.2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    28
    Es ist ein Batteri-Halter in dem steht 1,5V.
    Ich habe alle Servos, etc. an eine Platine gelötet und die mit dem Arduino verbunden. Es sind also alle Geräte mit einem Gnd und dem 5V Ausgang des Arduinos verbunden. Dort wo die die Geräte mit den 5V verbunden sind, dort ist auch der Batterie-Halter mit den 1,5V verbunden.
    Das 3. Kabel der Servos ist ganz normal mit dem Arduino verbunden.


    Ich seh grad, dass im Batterie-Halter für jede Batterie 1,5V steht. Die sind Parallel geschaltet, also haben die dann 6V oder ? .

    - - - Aktualisiert - - -

    Ok, dann würde ich die 6V nur an die Servos löten, aber ich bräuchte noch etwas, dass den Stromfluss dort verhindert, solange das Arduino aus ist.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arduino: laufendes Programm auf Arduino Uno beenden?
    Von Ford Prefect im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 09:25
  2. Arduino Uno
    Von G1981 im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 16:46
  3. Arduino Uno .... [GELÖST]
    Von Jonas15 im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 22:08
  4. Arduino uno ... need help
    Von Leftbehindesp im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 12:46
  5. [ERLEDIGT] [ARDUINO] 2 Motoren + Servo mit dem Arduino Uno steuern
    Von Torrentula im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 17:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •