-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: LED 1W vs. 3W

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192

    LED 1W vs. 3W

    Anzeige

    Hi @ all,

    wenn ich bei ebay nach roten Power-LEDs Suche und deren Daten vergleiche bin ich etwas verwirrt.

    Beispiel:
    http://www.ebay.de/itm/5x-1-WATT-HIG...-/160990494047

    http://www.ebay.de/itm/3W-High-Power...-/221529973610

    Wieso ist die angegebene Helligkeit bei der 1W annähernd gleich wie bei der 3W ? Ist das realistisch ?
    Ist bei allen gefundenen LEDs mit 1 und 3W in etwa gleich.

    Gruss
    Harry
    Ich programmiere mit AVRCo

  2. #2
    RN-Premium User Roboter-Spezialist Avatar von witkatz
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    NRW
    Alter
    47
    Beiträge
    458
    Blog-Einträge
    16
    Die Watt-Angabe ist die von der LED aufgenommene elektrische Leistung, also größtenteils Verlustleistung. Nur ein Teil davon wird in Lichtenergie umgewandelt. Je effizienter die LED, desto mehr Lichtstrom wird aus der elektrischen Energie erzeugt.
    Dass die Lichtausbeute je nach Qualität der LED stark schwankt, wundert mich nicht. Mich wundert, wie man auf 3W kommt bei 700mA und 2,8V. Das sind für mich falsche Angaben und Kundentäuschung. Die Watt-Angabe ist nun mal sehr verkaufsfördernd.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    @ Crazy Harry

    Die gemessene Lichtausbeute bei LEDs ist noch vom Abstrahlwinkel abhängig.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    Die gemessene Lichtausbeute bei LEDs ist noch vom Abstrahlwinkel abhängig.
    die Einheit Lumen beschreibt den gesamten von der Quelle ausgehenden Lichtstrom. Der Abstrahlwinkel ist egal.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Lumen_%28Einheit%29

    Wenn man den Preis und Lichtausbeute vergleicht, dann ist die 3W LED günstiger, hier bekommst du 70lm/€, bei den anderen sind es 43lm/€
    Allgemein üblich sind aber Angaben wie lm/W, hier sind die 1W LEDs 3mal besser.

    Gruß, Michael

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Zitat Zitat von Michael Beitrag anzeigen
    Der Abstrahlwinkel ist egal.
    Bei bestimmten von der Quelle ausgehenden Lichtstrom und Punktmessung (also praktisch sehr kleine Fläche) der Lichtintensität in bestimmter Entfernung von der Lichtquelle fällt dort bei größerem Abstrahlwinkel weniger Licht (so kann ich mir das von der Physik erinnern).

    Siehe dazu : http://de.wikipedia.org/wiki/Intensi...t_%28Physik%29 .
    Geändert von PICture (18.09.2014 um 16:14 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    wie geschrieben, die Einheit Lumen umschreibt die gesamte Lichtmenge, die von einer Quelle ausgeht, dewegen ist sie die einzig verlässliche Beschreibung.
    Im Gegensatz zu Candela, was die Lichtstärke beschreibt, die z.B. durch bündelnde Optik verändert werden kann. http://de.wikipedia.org/wiki/Candela

    Lumen = Lichtstrom
    Candela = Lichtstrom pro Raumwinkel

    Gruß, Michael

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Zitat Zitat von Crazy Harry Beitrag anzeigen
    Wieso ist die angegebene Helligkeit bei der 1W annähernd gleich wie bei der 3W ?
    Hier geht es nicht um die gesamte Lichtmenge. Ich habe angenommen, dass "Helligkeit" gleich "Lichtstärke" bzw. "Lichtstrom pro Raumwinkel" ist.
    Geändert von PICture (18.09.2014 um 16:37 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    954
    Die 3W sind definitiv eine falsche Angabe. Und ob beide LEDs die angegebenen Leistungen wirklich erreichen ist auch immer eine Geschichte für sich. Es ist leider nur allzu oft der Fall, das irgendwelche Händler die Angaben im Datenblatt weitaus großzügiger ausdehnen als zulässig. Im Fall der "3W"-LED hat der Händler die absoluten Maximalwerte der LED (von denen man sich zu Gunsten einer längeren Lebensdauer lieber etwas fernhält) als normale Betriebswerte angegeben.

    Du kannst ja die Daten mal mit der hier vergleichen:
    http://www.led-tech.de/de/High-Power...7_120_138.html

    Den Shop empfehle ich in Sachen LEDs auch immer wieder gerne.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    Einen herzlichen Dank an alle für die Aufklärung.

    @witkatz: auf die Angaben von Strom und Spannung hab ich zugegeben nicht geachtet *schäm*

    Da ich möglichst viel Lumen bei möglichst wenig Strom benötige entscheide ich mich mal für die 1W
    Ich programmiere mit AVRCo

Ähnliche Themen

  1. nPola-LED - 5 mal heller als konventionelle LED
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 13:50
  2. LED PWM / LED Fader - Testprog für RN-Control
    Von Supafly im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 22:15
  3. 20 mA bei der: SMD-LED 3528 GN LED??
    Von Majus im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 12:00
  4. high-speed-thread für 128 LED (keine 1000-LED)
    Von TypeLift im Forum C-Control II
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 22:31
  5. LED und IR-LED parallel. LED brennt nicht
    Von Goblin im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2004, 21:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •