-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Projektion Wecker hacken / verändern

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510

    Projektion Wecker hacken / verändern

    Anzeige

    Hallo liebes Forum,
    hat schonmal jemand von euch versucht so einen Projektions Wecker zu verändern bzw eure eigenen Texte/Zahlen an die Wand zu werfen?

    Grundsätzlich geht es mir darum, dass ich gerne die Optik des Weckers verwenden würde um eigene Zeichen via Microcontroller zu projezieren.
    Vermutlich ist es ja nicht ganz so leicht das Display, das verwendet wird zu benutzen, man müsste wohl eine eigenes einbauen, oder?

    Gibt es Displays die so klein und durchscheinend sind zu kaufen?

    Vielleicht habt ihr noch weiterführende Ideen oder konkrete Erfahrungen damit?!

    Viele Grüße,
    Crypi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo Crypi,

    Meistens sind das kleine LCD, wie sie in billigen Armbanduhren verwendet werden, also recht klein.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510
    Danke für deine Antwort!
    Gibts sowas käuflich zu erwerben?
    Wenn dann wiegesagt am besten so, dass man sie mit einem ATMega ansprechen kann.


    Crypi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    So wie der Peter(TOO) geschrieben hat, man könnte angeblich jeden transmissiven LCD Display durchleuchten. Das ansprechen mit µC von Displays ohne integrierten Controller ist nicht simpel: http://www.roboternetz.de/community/...m-Nachbauen%29 .
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    Ich kenn die Dinger mit sehr hellen 7-Segment-Displays. Wenn es nicht so hell ist doch kein Problem. Wobei das mit LCD sicher auch nicht in einem hellen Raum funktioniert.
    Ich programmiere mit AVRCo

Ähnliche Themen

  1. 3D-Projektion durch flache Linse
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 01:12
  2. Mask-Bot: Roboter erhält realistisches Gesicht durch Projektion
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 17:30
  3. Mini Servo Hacken
    Von HannoHupmann im Forum Motoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 18:19
  4. Tamiya TSU-02 Servo hacken
    Von sfreak im Forum Motoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 09:42
  5. Furby hacken?
    Von macintoshSE im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 10:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •