-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Fragen vor dem CCRP5 kauf

  1. #1
    Newcomer2004
    Gast

    Fragen vor dem CCRP5 kauf

    Hallo Leute!
    Ich besitze keinen RP5, i denke jedoch seit geraumer Zeit darüber nach, ob ich mir einen kaufen will.

    Ich hätte da jedoch noch ein paar Fragen, und hoffe, dass jemand die Antwort darauf weis.

    Ich habe viel gelesen, bin aber jetz irgendwie etwas verwirrt.

    Frage1: Ist es möglich den RP5 über eine RC-Fernbedienung zu steuern und brauche ich dafür irgendwelche Erweiterungen?

    Frage2: Stimmt es, dass der RP5 nicht ferngesteuert werden kann, während des Betriebs der Motoren? Ich frage aus dem Grund, weil ich das irgendwo gelesen habe (weis aber nicht mehr wo).

    Frage3: Kann man den RP5 mit einer Kamera ausstatten oder gibt es da Probleme? Wenn ja, welche.

    Frage4: Wie stabil ist der RP5 konstruiert? Hattet ihr bisher Probleme damit? Kann man auch etwas gewicht Zuladen? ZB.:Akkus, Kamera oder etwas schwereres. Wo liegen die Grenzen?

    Frage5: Wie weit komme ich ohne die C-Unit 2? Diese ist recht teuer und ich kann sie mir im moment nicht leisten. Bei welchen Anwendungen wird diese benötigt?

    Ich danke euch allen schon vielmals im voraus für eure Hilfe und wünsche euch einen schönen Tag....
    ....LG...Newcomer .

  2. #2
    Gast
    Hallo...

    1) Ohne Erweiterung möglich
    2) Stimmt nicht, sonst wäre eine Fernsteuerung ja auch sinnlos
    3) Kann man im Prinzip, Probleme sehe ich keine
    4) Ich würde sagen dass eine Zuladung bis 1 kg zulässig ist
    5) die CC2 braucht man nicht, sie eröffnet allerdings Möglichkeiten die
    man sonst nicht hat

    DIE HARD

  3. #3
    Gast
    Hallo Die Hard,

    RC Fernsteuerung ohne Erweiterung? wie geht das?

  4. #4
    Hallo Die Hard.

    Erstmal danke für deine rasche Antwort. Stimmt schon, die 2.Frage war etwas sinnlos (->Keine Ahnung wo ich das gelesen habe. Vermutlich habe ich etwas verwechselt), aber sicher ist sicher.
    Noch zu Frage5: Welche Möglichkeiten eröffnet es, die man sonst nicht hat? Was für Anwendungen wären das?

    Herzlichen dank und Liebe Grüsse....Newcomer.

  5. #5
    Gast
    Ich habe den Prototypen eines Navigationssystems (ähnlich GPS)
    entworfen.
    Es ist Netzwerkfähig, kann also (mit entsprechender Anzahl von Baken)
    beliebige Flächen abdecken.
    Damit lässt sich die Position des Roboters bezüglich der Baken auf
    <5cm ermitteln.
    Damit lassen sich z.B. Waypoints abfahren, Sperrzonen kennzeichnen
    usw.
    Die notwendige Vector-Mathematik ist nur mit einer CC2 zu rechnen.

  6. #6
    Gast
    Nachtrag:
    Zwei Baken decken jeweils ca. 400 qm ab (im Freien)

    DIE HARD

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.01.2004
    Ort
    Waldenbuch
    Alter
    45
    Beiträge
    63
    Hallo DIE HARD,

    was für Baken hast du denn da, Funk? Alle Achtung auf 5cm genau...
    Wie gross ist denn dein Bakenfeld?
    Gruss
    Bernd

  8. #8
    Gast
    Hallo....
    Nein, nicht mit Funk.
    Es sind Ultraschall-Baken
    Wie gesagt, es ist ein Prototyp
    aber er funktioniert überraschend gut

  9. #9
    Gast
    Hallo Newcomer !

    Kann dir den Roboter nicht empfehlen, habe schon unter einem anderem Thread geschrieben warum (ich will nicht das ganze Forum fluten)

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...52d6d309b#6255

    Jens

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •