-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Puppetcopter: Disney lässt Drohnenpuppen tanzen

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    3.192

    Beitrag Puppetcopter: Disney lässt Drohnenpuppen tanzen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Riesige fliegende Puppen, die von Drohnen bewegt werden, könnten künftig Besucher in Vergnügungsparks begrüßen: Der US-Unterhaltungskonzern Disney hat ein Patent auf fliegende Robotermarionetten angemeldet. (Technologie, Disney)



    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Golem
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    37
    Beiträge
    1.340
    Es ist doch immer wieder schön zu hören das sich ein großers Unternehmen wie Disney hier eine Arbeit von ein paar kleinen Studenten patentieren lässt. Finde ich schon irgendwie "wieder frech".
    Hoffe die bekommen wenigstens irgendwie nen Anteil davon.
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    4.527
    Blog-Einträge
    1
    Muss nicht zwingend frech sein. Oft suchen gerade diese Studentengruppen jemanden der sie fördert und unterstützt. Dabei wenden sie sich oft an Firman und die zahlen dann entsprechende Gelder für die weitere Forschung und erhalten im Gegenzug Patente oder Lizenzen. Ob dann Disney oder Forschungsgruppe xyz drauf steht ist erst mal egal, solange beide Seiten davon profitieren können.
    So einfach kann Disney die Idee nämlich gar nicht klauen, denn die Forschungsgruppe kann ohne Probleme nachweisen, dass sie die Idee schon vorher hatten und es ihre Idee ist. Mal abgesehen davon ist ein "Schwebendes Anzeigesystem mit Marionette, die von fliegenden Geräten bewegt und gehalten werden" nicht unbedingt etwas womit man den großen Reibach machen wird. . Nicht die ganze Welt ist immer gleich böse.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    37
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von HannoHupmann Beitrag anzeigen
    .... . Mal abgesehen davon ist ein "Schwebendes Anzeigesystem mit Marionette, die von fliegenden Geräten bewegt und gehalten werden" nicht unbedingt etwas womit man den großen Reibach machen wird. . Nicht die ganze Welt ist immer gleich böse.
    hehe, doch doch
    und doch doch
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 16:40
  2. MiP: Wowwees Segway-Roboter kann tanzen
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 18:50
  3. Lässt sich Werkzeugstahl drehen ?
    Von Blamaster im Forum Mechanik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 10:23
  4. Der Robosapien lässt grüssen !
    Von Andree-HB im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 16:31
  5. Garagentüröffner: Leistung lässt nach
    Von Goblin im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 16:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •