-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Synthetischer Diamant als Ersatz für Kupfer

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    3.812

    Idee Synthetischer Diamant als Ersatz für Kupfer

    Anzeige

    Diamant leitet zwar keinen Strom, dafür aber Wärme und die besonders gut: Synthetischer Diamant besitzt eine Wärmeleitfähigkeit im Faktor 4...5 gegenüber Kupfer. Diese Eigenschaft macht das Material für die Kühlung in Hochleistungsanwendungen interessant, wo besonders hohe Leistungsdichten erreicht werden wie etwa bei Halbleiterlasern oder Prozessoren. Zur Wärmeabfuhr wird dann der Chip auf einer Schicht synthetischer Diament platziert, der dann die Wärme an den eigentlichen Kühlkörper überträgt und den Chip mechanisch schützt.

    Dieser Einsatz ist allerdings noch ein Stück Zukunftsmusik und zuvor müssen noch etliche Fragen geklärt sein. Dennoch sind heute schon von innovativen Firmen wie der britischen Firma Element Six und Diamond Materials, einem Spin-off des freiburger Fraunhofer-Institutes für Angewandte Festkörperphysik diverse synthetische Diamantprodukte kommerziell erhältlich. Letztere hat sich auf hochreine Diamantscheiben spezialisiert. Dank seiner physikalischen Eigenschaften wie der extremen Härte, der unübertroffenen Wärmeleitfähigkeit und der breiten optischen Transparenz ist Diamant in der Elektronik äußerst interessant. Leider ist auch synthetischer Diamant bislang aber noch deutlich teurer als Kupfer, was den Einsatz auf Spezialgebiete begrenzt.



    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Elektor
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,

    Liest sich irgendwie, wie die Geschichte des Kernfusionsreaktors. Da wird seit etwa 50 Jahren gesagt, dass der in 20-30 Jahren kommerziell in Betrieb geht.

    Beim Diamanten als Wärmeleiter sind es aber erst so um die 20 Jahre.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Lieber Roboternetzbot,

    leider liesst Du Deine eigenen Forenregeln anscheinend nicht oder benutzt die Suche nicht richtig, denn auch diesen Beitrag (neben vier Weiteren von heute) gibt es nun schon zweimal genauso

    Ich lese gerne auch mal einen Beitrags des Bots mit ...aber immer wieder das gleiche?? Bitte! Dann lasst mich den wenigsten richtig ignorieren...dann wäre es nur halb so schlimm Danke.

    Viele Grüße
    Jörg
    Geändert von HeXPloreR (28.08.2014 um 13:13 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

Ähnliche Themen

  1. Wärmeleitung: Konkurrenz für Diamant
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 00:30
  2. Tiny2313 als Ersatz für Atmel AT 90S2313 DIP?
    Von Gador im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 18:01
  3. Vierkant Kupfer Draht für Motor
    Von guiliman im Forum Motoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 16:46
  4. Handydatenkabel als MAXRS232-Ersatz
    Von Andree-HB im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 00:14
  5. PC als Mikrocontroller ersatz...
    Von grind im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2004, 07:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •