-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wieviel I2C an CC2 geht?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    123

    Wieviel I2C an CC2 geht?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    habe mal eine allgemeine Frage, wie viele I2C-Erweiterungen kann man eigentlich an eine CC2 anschließen.

    Dachte so an einige Porterweiterung AD & Digitalports, Kompassmodul, einige LED´s, Funkmodul ...

    Ist dies auch per Software steuerbar ohne dass man Jumper umstecken muss?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig
    Alter
    31
    Beiträge
    578
    Die Anzahl hängt eigentlich nur von der Anzahl der freien I²C Bus Adressen ab!

    Bei Funkmodul musst du schauen.
    Die meisten Funkmodule werden ja seriell angesteuert.
    Deshalb würde ich dir den I²C/seriell umwandler von CCTools empfehlen.

    An welches Kompassmodul hast du gedacht?
    Digi und AD Erweiterungen sind problemlos möglich.


    MfG ACU
    http://www.roboterbastler.de
    endlich wieder online

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    123
    Ich konnte in der CC2_Bedienungsanleitung nichts bezüglich Anzahl der Adressen finden, deswegen die Frage.

    Mit den Modulen habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.

    Wollte erstmal nur Info über die Anzahl.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig
    Alter
    31
    Beiträge
    578
    Soweit ich weiß, kann die Adresse nur ein Byte sein (I²C Bus Beschränkung, nicht C-Control).

    Ich weiß ja nicht, was du für einen Bot baust, aber es sollte keine Probleme geben.

    Was eher Probleme machen könnte ist, dass die einzelnen Bauelemente sich meist nur auf 8 Adressen geändert werden.
    D.h. du kannst meist von jedem Bauelement nur 8 Stück nehmen.


    MfG ACU
    http://www.roboterbastler.de
    endlich wieder online

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.05.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    31
    Falls du Adresseprobleme hast kannst du die Busse auch einfach multiplexen.

  6. #6
    Gast
    kann die Adresse nur ein Byte sein
    die Adresse ist nur 7 Bit groß, es sind theoretisch also 128 Geräte an einem I²C-Bus möglich, das 8. Bit gibt an, ob der Master vom adressierten Slave lesen oder darauf schreiben will

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    79
    Es gibt eine Erweiterung der Adressen auf 10 Bit. Aber die I2C Spezifikationen gibt es auf der Seite von Phillips...: http://www.semiconductors.philips.com/buses/i2c/

    Manchmal hilft auch schon ein Blick in eine Wiki. Bspw. http://de.wikipedia.org/wiki/I2C

    Grüße,

    Daniel

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    123
    Danke, will ja nur so 5-6 Geräte anschliessen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •