-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Plasma Box mit Motor

  1. #1

    Plasma Box mit Motor

    Anzeige

    Hallo an alle User,

    wer kann mir bei meinen Ideen helfen ich habe folgendes Problem
    Ich möchte eine Plasma Box bauen mit einen Motoren
    Sie soll den Plasma aus der Box nach oben fahren bei betätigen des Schalter.

    Ich habe aber leider keine Ahnung wie ich den Motor dazu bringen kann eine Schiene nach oben fahren zu lassen ?

    Wer kann mir helfen ?

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Es gibt ausfahrbare Autoantennen vieleicht passen die.
    Was eine Plasmabox ist bleibt dabei für mich und vielleicht auch für andere zunächst offen.
    Manfred

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Vielleicht meint er ja einen Plasma-Hochtöner oder sowas


    die stinken zwar teilweise ein bischen nach Ozon, haben aber einen tollen Klang
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    plasma hochtoener sind nicht grad billig, arbeiten oft noch mit roehren und einer anodenspanung von 500V aufwaerts. zusaetzlich strahlen die nicht selten nicht wenig HF ab. das wird nicht gemeint sein.
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Ich habe zwar keine Ahnung, wie ein Plasma-Hochtöner funktioniert, aber dass da die hohen Töne mit einem Motor auf einer Schiene nach oben gefahren werden erscheint mir etwas abwegig

    Vielleicht gehts ja doch eher um eine Plastik Box, aber eigentlich ist das für die Beantwortung der Frage wohl auch egal.

    Ich habe aber leider keine Ahnung wie ich den Motor dazu bringen kann eine Schiene nach oben fahren zu lassen ?
    Ein Motor könnte mit einem Zahnrad an einer Zahnstange hochfahren, er könnte sich an einer Gewindestange oder Spindel hochziehen, er konnte sich an einem Seil oder einer Kette hochziehen ....

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    55
    Beiträge
    512
    wenns um einen plasma-tv geht, was ich vermute, würde ich eine schnecke empfehlen!
    mfg knacki

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von recycle
    Ich habe zwar keine Ahnung, wie ein Plasma-Hochtöner funktioniert, ...
    Im Prinzip kann man sich ganz einfach selber einen bauen...

    Man kann z.B. eine Teslaspule hernehmen, eine schöne stabile Plasmaflamme damit erzeugen, und das Ding dann modulieren.



    wenns um einen plasma-tv geht, was ich vermute, würde ich eine schnecke empfehlen!
    Ein Plasma-TV... hmm...
    jo, klingt logisch

    Da macht es sogar Sinn das Ding durch die Gegend zu fahren.
    (bei einem Plasma Hochtöner ja irgendwie nich so)
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    55
    Beiträge
    512
    Zitat Zitat von Felix G
    Ein Plasma-TV... hmm...
    jo, klingt logisch

    Da macht es sogar Sinn das Ding durch die Gegend zu fahren.
    (bei einem Plasma Hochtöner ja irgendwie nich so)
    klingt sowieso nach folge 74 der gilmore girls, die übrigens, wenn ich mich recht erinnere, so ziemlich an diesem tag auf vox lief, wo der plasma am fussende des bettes per fernbedienung aus dem kasten hochfährt

    ich würde das aus gewichtsgründen und vor allem aus preisgründen (die dinger sind ja teuer und heikel) mit schneckengetrieben bewegen, damit nix fallen kann bei stromproblemen.
    die frage ist bloss, wie synchronisiert man die beiden seiten?
    mfg knacki

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Also ich würde da so eine Art "Mini-Hebebühne" basteln...
    im Prinzip sowas wie man es auch in vielen Labors vorfindet, nur größer.

    Also so ein Ding:
    (hab leider kein besseres Bild finden können)



    Für so einen Fernseher muss das Ding natürlich in erster Linie mal sehr viel breiter sein als hoch.
    Daher denke ich es wäre wohl sinnvoll zwei von diesen Hebemechaniken zu verwenden.

    Dazwischen setzt man dann einen Motor und ein paar Zahnräder.
    (die Gewindestangen müssen ja in entgegengesetzter Richtung angetrieben werden)
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •