-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Raspberry pi Roboter - WLAN

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    22

    Cool Raspberry pi Roboter - WLAN

    Anzeige

    Hay ,

    Ich habe ein Roboter gebaut mit folgenden Komponenten
    -L298n H-Brige
    -5v Solarpowerbank
    -Raspberry pi B version mit Wlan Adapter
    -3 Ultraschallsensoren
    -2 Getriebemotoren
    -Roboter Plattform
    -Linux Debain

    Der Raspberry Pi kann man mit einem Webserver steuern. Alle Bilder sind im Anhang. Er soll später Autonom fahren können. Die Widerstände für den Spannungswandler von 5v auf 3,3v für den Raspberry Pi sind Bestellt, Weil jeder Pin ja nur 3,3v höchstens ab kann.

    Jetzt zu meiner Frage: Wlan geht im Wpa gui (auch im Anhang) nur wenn man den Raspberry Pi Rebootet muss ich immer den Roboter an den Pc klemmen und im Wpa gui auf Connect drücken. Wie verbindet sich der Raspberry Pi nach dem Neustart wieder von selbst mit dem Wlan ?

    Das Programm für den Autonomen Modus habe ich fertig geschrieben nur leider in c++ , wie bekomme ich das jetzt auf den raspberry zum laufen ? kann der überhaut C++ Programme lesen ?

    Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten

    gruß Arne .
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20140814_120832585.jpg   IMG_20140814_120845853.jpg   wpa_gui.png   Screenshot_2014-08-14-12-31-38.jpg  
    Geändert von Probot cool (14.08.2014 um 14:28 Uhr)

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hey,

    zum Thema W-LAN....
    Da ich bei meinem Bot dieses Problem was du hast umgehen wollte, habe ich einen W-LAN Hotspot genutzt. So kann ich mich bequem von jedem Rechner / Tablet / Handy auf den Roboter schalten. Finde ich persönlich bisschen praktischer als sich immer mit einem festen W-LAN zu verbinden....
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    22
    Hey,

    So ein W-LAN Hotspot bestelle ich mir jetzt auch . Danke für den Tipp.
    Und vielen Dank für die python-Ultraschallcode auf deiner Homepage , das hat mir viel Arbeit erspart .ich musste nur noch ein
    paar if - Schleifen einbauen und schon fuhr der Roboter Perfekt. Echt tolles Programm . Bei mir Checkt der Raspberry die Sensoren im Grenzbereich ab. Jetzt fehlt nur noch ein mini PC Lüfter, der den Staub aufsaugt und mein Projekt ist abgeschlossen

    Gruß Arne.

Ähnliche Themen

  1. Rapiro: Kleiner Roboter hat einen Raspberry Pi im Kopf
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 19:50
  2. Erster Roboter mit Raspberry Pi
    Von Zondan im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 12:32
  3. WLan-Stick an Roboter
    Von Pr0gm4n im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 13:15
  4. WLAN-Roboter
    Von thekilla im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2007, 20:14
  5. Roboter und WLAN
    Von andi-58 im Forum Elektronik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 11:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •