-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Raspberry Pi Images - Lizenz - Freie weitergabe?

  1. #1
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1

    Raspberry Pi Images - Lizenz - Freie weitergabe?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi,
    ich beschäftige mich gerade ein wenig mit dem Raspberry. Mal ne grundsätzliche Frage, wie sieht es lizenzrechtlich mit den SD-Images aus die angeboten wird?
    Dürfen die eigentlich weitergegeben werden, gibts da Einschränkungen?

    Bei größeren Projekten bei dehnen viel Softwareanpassungen etc. vorgenommen werden müssen, wäre es manchmal sinnvoll ein angepasstes Image (z.B. von Noobs) weiterzugeben so das das ganze quasi Plug und Play beim Bastler läuft! Lizenzrechtlich erlaubt?
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen
    ... ein angepasstes Image (z.B. von Noobs) weiterzugeben so das das ganze quasi Plug und Play beim Bastler läuft ...
    Abgesehen vom Lizenzrecht gibts da gewisse Dinge zu beachten, über die ich selbst in diesen Tagen gestolpert bin, z.B. Version des RasPi. Auch die Größe der SD-Karte ist von Interesse: 2 GB (oder wieviel auch immer, auf ner SD-Karte) sind nicht immer gleich 2 GB, weils da hinter oder vor dem Komma leichte Abweichungen gibt oder geben kann.

    Die Lizenzrechtliche Seite ist vermutlich im Downloadbereich des entsprechenden OS-Images klärbar.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von oberallgeier Beitrag anzeigen
    Abgesehen vom Lizenzrecht gibts da gewisse Dinge zu beachten, über die ich selbst in diesen Tagen gestolpert bin, z.B. Version des RasPi. Auch die Größe der SD-Karte ist von Interesse: 2 GB (oder wieviel auch immer, auf ner SD-Karte) sind nicht immer gleich 2 GB, weils da hinter oder vor dem Komma leichte Abweichungen gibt oder geben kann.
    Wenn man stets das neuste Image für festgelegte SD Größe nimmt, sollte es kein Problem geben. Das aktuelle Noobs auf 8GB SD läuft scheinbar auf allen RaspBerry Versionen, da hatte ich noch keine Probleme.

    Die Lizenzrechtliche Seite ist vermutlich im Downloadbereich des entsprechenden OS-Images klärbar.
    Wenn es so klar wäre, würde ich nicht fragen
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von schorsch_76
    Registriert seit
    25.03.2012
    Ort
    Kurz vor Neuschwanstein
    Alter
    41
    Beiträge
    398
    Raspian ist GPL. Du darfst es weitergeben wie du magst. Siehe dazu auch [1][2]

    Raspbian is a free operating system based on Debian optimized for the Raspberry Pi hardware.
    »Gesellschaftsvertrag« mit der Gemeinschaft für Freie Software
    1.Debian wird zu 100% frei bleiben
    Wir geben die Richtlinien, die wir verwenden, um zu bestimmen ob eine Arbeit »frei« ist, in dem »Die Debian-Richtlinien für Freie Software« genannten Dokument an. Wir versprechen, dass das Debian-System und alle dessen Komponenten entsprechend diesen Richtlinien frei sein werden. Wir werden Personen unterstützen, die freie und unfreie Arbeiten zu Debian erzeugen oder verwenden. Wir werden niemals das System von nicht-freien Komponenten abhängig machen.
    Die Debian-Richtlinien für Freie Software (DFSG)
    1.
    Unbeschränkte Weitergabe

    Ein Bestandteil der Debian-Distribution darf durch seine Lizenz nicht verhindern, dass irgendjemand diese Software als Bestandteil einer Software-Distribution, die Programme aus den verschiedensten Quellen enthält, verkauft oder weitergibt. Die Lizenz darf keine Abgaben oder sonstige Leistungen für einen solchen Verkauf fordern.

    ...
    10.Beispiellizenzen

    Die »GPL«-, »BSD«- und »Artistic«-Lizenzen sind Beispiele für Lizenzen, die wir als »frei« betrachten.
    Das heist du darfst alles weitergeben was nicht in contrib oder non-free enthalten ist.


    [1] http://www.raspbian.org/
    [2] http://www.debian.org/social_contract

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Na das klingt doch ganz gut! Danke für Info!
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

Ähnliche Themen

  1. Software+Hardware (RAID?) für paralleles aufspielen von Images (>4 HDDs gleichzeitig)
    Von PsiQ im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2013, 20:10
  2. Test Transformers 3: Roboter-Showdown statt Lizenz-Fiasko
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 14:10
  3. Schnelle Impulsgebererfassung und Weitergabe auf Atmel-Basis
    Von badamtam im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 22:18
  4. Robotic Vision - Capturing Images form WebCam
    Von igor23ba im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2006, 11:50
  5. Roboternetz-Eagle-Wettbewerb - Lizenz zu gewinnen!
    Von Frank im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.03.2004, 17:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •