-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Buch zum RICHTIGEN Einstieg

  1. #1

    Buch zum RICHTIGEN Einstieg

    Anzeige

    Hallo!
    Ich habe da mal eine Frage: Was würdet ihr mir für Buch empfehlen, wenn ich euch sage das ich programmieren kann, eine (leider noch nicht funktionstüchtige) RN-Control mit Mega32 habe und nun gerne wissen würde wie Microkontroller aufgebaut sind und wie man I/O Ports benutzt was ein I²C-BUS ist und und und. Zu der Programmiersprache: Ist es irgendwie möglich das RN-Control board mit Visual Basic.NET zu proggen? Wenn nicht, was soll ich dann machen? Ich kann C++, also sollte GCC kein
    Problem sein und ich kann noch QBasic also sollte Bascom auch kein großes Problem darstellen.Die Frage ist nur: Gibt es eine gute und kostenlose Entwicklungsumgebung mit der ich das RN-Control board programmieren kann und gibt es dazu dann ebend noch ein passendes Buch?
    Ich danke schonmal für eure Antworten.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    am besten isses natürlich immer einfach hier zu fragen oder direkt darüber zu sprechen oder sowas in der art ^^

    aber ich würde dir Bascom empfehlen für den Einstieg, weil das viele extras wie nen GLCD und so weiter schon einprogrammiert haben nicht wie in C ^^ (auch wenn es was kostet, es ist gut)

    Bücher gibt es da mehrere die meißten davon sind aber für einsteiger vollkommen gar nicht geeignet, aber für C gibt es da soweit ich weiß noch weniger also wäre es am besten sich das einfach hier erklären zu lassen oder per ICQ (meine nummer: 196004120) oder skype (mein name: xryder)

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.05.2004
    Ort
    Untersöchering(Bayern,Alpenvorland)
    Alter
    30
    Beiträge
    215
    Also wenn du C++ kannst würde ich nicht mit Bascom programmieren (kein Angriff gegen Bascom) sonder mit z.B. WinAVR(auch gcc), ist völlig kostenlos. Und im Internet gibt es fas zu allen Dingen (auch GLCD) eine Libary, und Tutorials. Diese Links sollten dir weiter helfen.
    http://www.mikrocontroller.net/tutorial/
    http://www.mikrocontroller.net/wiki/AVR-GCC-Tutorial
    www.mc-project.de
    http://sourceforge.net/projects/winavr/
    Und hier gibts massig Code. (eben auch für GLCD, Nokia LCD´s usw.)
    http://www.mikrocontroller.net/forum/list-4-1.html
    Gruß Muraad

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •