-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Motor zum elektrischen Einziehen einer Strickleiter in ein Baumhaus

  1. #1

    Motor zum elektrischen Einziehen einer Strickleiter in ein Baumhaus

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ich such nach einer Möglichkeit, eine Strickleiter elektrisch in ein Baumhaus einzuziehen. Nach Möglichkeit mit Akkubetrieb und Fernbedienung.

    Gibt es solche Motoren, mit denen man eine kleine Seilwinde bedienen kann. Wo kriege ich eine solche Seilwinde her?

    Viele Fragen - wer kann helfen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Mir fällt auf die Schnelle ein ferbedienbares elektrisches Garagentor ein. Für Bastler würde ich Basteln mit Bausatz und Getriebemotor vom Pollin empfehlen, u.a.: http://www.pollin.de/shop/dt/MDYzOTQ...Set_HD2RX.html und http://www.pollin.de/shop/p/OTk3OTg4...bemotoren.html .
    Geändert von PICture (12.07.2014 um 11:09 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    ... Möglichkeit, eine Strickleiter elektrisch ... einzuziehen. Nach Möglichkeit mit Akkubetrieb und Fernbedienung ...
    Rollladenantrieb - vermutlich Gurtwickler, nicht Rohrmotor? Typische Rollläden haben Gurtlängen von gut 4 bis 6 m, das dürfte Deiner Strickleiterlänge entsprechen.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Das Ding müsste dann aber wohl auch so stabil sein, dass sich da eine Person ranhängen kann, ohne dass es abreißt. Sind die Sproßen eigentlich fest oder aus Seil? Ich könnte mir auch was vorstellen, dass durch die Sproßen zusätzlich zu den eigentlich Seilen dünnere Sehnen durch weitere Löcher gehen und dann nur an der untersten Sproße befestigt sind. Dadurch würde dann die Hauptlast immernoch von den eigentlichen Seilen getragen werden und die dünneren Sehnen lassen sich einfahren und "raffen" dabei die Strickleiter zusammen. Dadurch braucht man keine riesige Rolle, wo die ganze Strickleiter raufpasst, sondern lediglich welche für die Sehnen. Für die Mechanik wär so ein Empfängermodul wie Picture vorschlägt geeignet, dann eben noch nen Getriebemotor, vll. ein paar Endschalter, damit nix kaputtgehen kann (Seil wird überdehnt und reißt), als Akku eine Bleibatterie oder sowas und dann sollte es gehen. Ich bin nur noch am Überlegen, ob man den Motor mit dieser Karte auch gescheiht in beide Richtungen drehen lassen kann. Sollte aber möglich sein, wenn man die Motor an die beiden COM-Anschlüsse anschließt, an NC den Minuspol und an NO den Pluspol der Batterie. Dann kannst mit einem Knopf in eine Richtung fahren, mit dem anderen in die andere, bei beiden Knöpfen bleibt der Motor wieder stehen.
    AI - Artificial Idiocy

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Das Ding müsste dann aber wohl auch so stabil sein, dass sich da eine Person ranhängen kann, ohne dass es abreißt ...
    Hmmmm??? Im eingefahrenen Zustand wird sich keiner dranhängen und wer ne Person mit der Fernsteuerung hochbeamen will - - ist wohl nicht sooo wirklich helle!? Heißt ja Strickleiter und nicht Treppenlift.

    Zustand 1: Strickleiter ist ausgefahren, Person hängt dran oder nicht, Antrieb, egal-wie-der-aussieht, hat die Strickleiter ganz freigegeben und ist aus.
    Zustand 2: Strickleiter ist ausgefahren, keiner hängt dran , Antrieb kann eingeschaltet werden und hievt (NUR) die Strickleiter hoch.
    Zustand 3: Strickleiter ist eingeholt, Antrieb kann eingeschaltet werden.
    Zustand 4: Strickleiter ist eingeholt, Person hängt dran - klarer Fall für Pannenvideo und später für Notfalleinsatz.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Das ist mir schon klar, nur dachte ich daran, dass die Strickleiter wohl wahrscheinlich an einer Seilrolle oder sowas hängen muss, die auch irgendwie gelagert sein soll usw. Wenn man da Murks baut, fliegt einem das Zeug auch im ausgefahrenen Zustand um die Ohren. Daher die Idee, die Strickleiter an der eigentlichen Stelle fest befestigt zu lassen und anderweitig einzuziehen.
    AI - Artificial Idiocy

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    ... Wenn man da Murks baut, fliegt einem das Zeug auch im ausgefahrenen Zustand um die Ohren ...
    Du hast natürlich Recht! Und wir können den TO ja auch nur verbal/schriftlich vor möglichem Unfug warnen. So deutlich kommts hoffentlich auch sicher an.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    Eine Winde aus dem KFZ-Bereich mit Fernbedienung. Sollte es für <100€ bei div. Auktionshäusern geben.

    PS: .....natürlich mit div. Modifikationen
    Ich programmiere mit AVRCo

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 15:20
  2. Ein paar grundlegende Fragen zum Thema Motor
    Von Daniel002 im Forum Motoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 21:39
  3. Sensor zum erstellen einer Karte
    Von Mexx91 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 15:18
  4. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 07:47
  5. Ideen zum Ausschlachten einer Maus...
    Von honkitonk im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 00:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •