-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Arduino Welt Einstieg

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2010
    Beiträge
    147

    Arduino Welt Einstieg

    Anzeige

    Hi,

    ich versuche gerade die Unterschiede der Mega 2560 Boards zu ergründen, da ich gerade dabei bin eins zu kaufen.

    Arduino Mega 2560 R3 - Standard
    Arduino Mega ADK R3 - spezielle Variante um Androids Smartphones zu connecten , wie muss ich mir das vorstellen, was lässt sich darüber besser realisieren ?
    Arduino Due - basiert auf dem 2560, aber ist eine 32bit ARM Architektur ?

    hat jemand mehr Erfahrungen und kann mich ein bissel erleuchten ?

    danke im Voraus ?

    pig

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo piq,

    erst mal die Beleuchtung an machen

    Zitat Zitat von piggituX Beitrag anzeigen
    ich versuche gerade die Unterschiede der Mega 2560 Boards zu ergründen, da ich gerade dabei bin eins zu kaufen.

    Arduino Mega 2560 R3 - Standard
    Arduino Mega ADK R3 - spezielle Variante um Androids Smartphones zu connecten , wie muss ich mir das vorstellen, was lässt sich darüber besser realisieren ?
    Arduino Due - basiert auf dem 2560, aber ist eine 32bit ARM Architektur ?
    Es gibt zwei unterschiedliche USB-Schnittstellen:
    1. Die Host-Schnittstelle, welche normalerweise ein PC hat, an welcher viele Geräte angeschlossen werden können.
    2. Die Slave-Schnittstelle, welche sich dann an diesen Geräten befindet.

    Im Gegensatz zum 2560R3, hat der ADK R3 noch einen zusätzlichen Host-USB Anschluss.

    Beim Due hast du den falschen Link erwischt:
    http://www.exp-tech.de/Mainboards/Arduino-Due.html

    Gemeinsam haben die 3, dass sie alle in etwa die selbe Belegung der Stecker haben, sodass die meisten Shields auf allen 3 funktionieren.

    Der Due besitzt aber eine komplett andere CPU (Arm 32 Bit), welche mehr Leistung als die 2560 hat.

    So lange du Programme in C schreibst und die Bibliotheken verwendest, merkst du den Unterschied praktisch nur in der Rechengeschwindigkeit.

    Wenn du aber eigene Programme schreibst, welche ohne Bibliotheken arbeiten, oder in Assembler, hast du komplett andere CPUs vor dir.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.245
    Ich empfehle mal, für den Anfang die Finger vom Due zu lassen. Erfahrungsgemäss bekommen _den_ Einsteiger nicht in Griff, weil da doch so einiges anders läuft. Nutzen auch nicht viele, insofern bekommst da weniger Hilfe...
    Auch der ADK ist eher ein Exot.
    Ist auch eher für Leute gedacht die genau wissen, was sie genau vor haben.

    Für den Einstieg allemal besser sind UNO (den hat nahezu jeder, und der ist wirklich gut beherrschbar) oder eben der Mega 2560, mit etwas breiteren Schultern (in jeder Hinsicht)- der aber kommt nicht mit allen UNO-Shields klar (allerdings mit den meisren schon). Geht natürlich alels auch ohne Shields...
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2010
    Beiträge
    147
    nabend,

    ok, das hilft schon mal weiter.

    ich habe ja aktuell ein RN-Control und wollte mal was anders probieren, programmieren tue ich in C unter AVRStudio 6.2, zumindest war das bisher mein Ansatz beim RN-Control.

    bzgl. der Shields, ich war der Meinung wenn man beim Orginal Arduino bleibt, sollten die Shields alle passen ? oder sind die im Normalfall für den UNO konzipiert ?

    danke für die Antworten.



    grüsse

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.245
    Die meisten Shields sind für den Uno-es gibt aber z.B. durchaus auch für Mega und andere welche.
    Und: meist passen sie auch auf den Mega-aber eben nicht immer. Z.B liegen sowohl die SPI als auch I2C bei Uno und Mega an anderen Stellen-das kann dann natürlich nicht kompatibel sein. Zudem verfügt der MEGA über einiges, was der UNO schlichtweg nicht hat-mehr Interrupts z.B..
    Das ist echt ne Krux: irgendwie wird versucht, für jeden Mist (sorry) irgendein Shield zusammenzubasteln-in Wirklichkeit sind Breakouts weit besser, eben _weil_ man sie anstecken kann, wie es grad passt.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    ... ich habe ja aktuell ein RN-Control und wollte mal was anders probieren, programmieren tue ich in C unter AVRStudio 6.2 ...
    Die Frage ist ja - was willst Du ausPROBIEREN und was willst Du damit MACHEN? Ich habe auf meine RC Con trol einen mega1284 gesetzt und einen 20 MHz Quarz dazu, damit läuft das alte Haus mit ganz neuer Kraft. Das ist schon eine deutliche Leistungssteigerung und reicht für Dinge, die ich der RN-Control früher nicht zugetraut hätte.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Ähnliche Themen

  1. Einstieg in Die Microcontroller welt
    Von MoMoHo im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 00:41
  2. Einstieg in die Roboter-Welt
    Von cemizm im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 01:54
  3. Einstieg in die Welt der Mikrocontroller?!
    Von erik.rostock im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 17:24
  4. Einstieg in die AVR Welt
    Von Roboter n00b im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 17:47
  5. einstieg in die robotik welt
    Von katastrophenkind1984 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2004, 19:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •