-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 2 Blei-Akkus an Solaranlage, unterschiedliche Bleiakkus parallel schalten

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    29

    2 Blei-Akkus an Solaranlage, unterschiedliche Bleiakkus parallel schalten

    Anzeige

    Folgende Situation:
    - Solaranlage 70 Watt
    - MPPT-Laderegler
    - Blei-Säure-Akku 12 V, 35 AH (Hauptakku)

    Jetzt habe ich einen Akku-Rasenmäher gekauft. Der hat einen Blei-Gel-Akku 12 V, 12 Ah, maximaler Ladestrom 4,8 A.

    Diesen Rasenmäherakku möchte ich parallel zum Hauptakku schalten, eine Diode dazwischen
    damit er nur geladen und nicht entladen wird.

    Man liest immer wieder, dass man unterschiedliche Bleiakkus nicht parallel schalten darf.
    Es gibt auch Leute, die behaupten, dass es problemlos möglich ist .
    Mit der Diode sollte es auf jeden Fall funktionieren - oder?
    In den Wintermonaten würde ich die Diode trotzdem gerne überbrücken. Dann erhöht sich die
    Gesamtkapazität der Anlage - Ist das möglich ?


    Was passiert wenn ich nach dem Mähen den leeren Rasenmäherakku an den vollen Hauptakku anschließe ?
    Der Hauptakku entlädt sich. Wird dabei der max. Ladestrom von 4,8 A überschritten ? Kann man den Stromfluß ausrechnen ?


    Vielleicht hat jemand eine bessere Idee?

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    954
    Was passiert wenn ich nach dem Mähen den leeren Rasenmäherakku an den vollen Hauptakku anschließe ?
    Es gibt einen Ausgleichsstrom. Je nach Innenwiderstand (u.a. abhängig vom Ladezustand) kann der mehr oder weniger groß ausfallen, wobei du da schon den ungünstigsten Fall aufgeführt hast.

    Der Hauptakku entlädt sich. Wird dabei der max. Ladestrom von 4,8 A überschritten ? Kann man den Stromfluß ausrechnen ?
    Um den Stromfluß vorher zu berechnen müsstest du jene Innenwiderstände kennen. Und die sind von verschiedenen Faktoren abhängig und ändern sich. Wenn ich bedenke dass Blei-Säure-Batterien normalerweise gebaut werden um Ströme von teilweise mehreren 100A zu tragen würde ich mal damit rechnen, dass dein maximal zulässiger Ladestrom mit hoher Wahrscheinlichkeit überschritten werden könnte. An deiner Stelle würde ich eine zweite Ladungsschaltung spendieren.

    Man liest immer wieder, dass man unterschiedliche Bleiakkus nicht parallel schalten darf.
    Es gibt auch Leute, die behaupten, dass es problemlos möglich ist .
    Mit der Diode sollte es auf jeden Fall funktionieren - oder?
    Das kommt darauf an. Auf Ratschläge wie "Das geht immer ohne Probleme" würde ich da nicht bauen.
    Wenn du beide Akkus einmal auf hinreichend genau gleiches Potenzial gebracht hast und sie dann parallel anschliesst und angeschlossen lässt, dann sollte das gehen. Das war aber nicht das, was du wolltest. Bzw was du nur im Winter machen willst.

    Wenn ich den Rasenmäherakku plag&play dazuschalten und laden wollte, würde ich mir was aus einem LM317 oder so bauen dass den Ladestrom regelt. Dabei würde es sich allerdings empfehlen, eine Spannung von 16V zur Verfügung zu haben, da die Ladeschlussspannung von Pb-Batterien bei ca. 14V.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Zitat Zitat von #fritz# Beitrag anzeigen
    Mit der Diode sollte es auf jeden Fall funktionieren - oder?
    Ja:
    Code:
                                             Dn    ___
                                         +- ->S- -|___|- - - - -+
                                         |         Rn           |
    
                                         |   D1    ___          |
                                         +--->S---|___|-+
                                         |         R1   |       |
                                         |              |
         .-------------.   .--------.    |              |       |
         |             |---|        |----+------+       |
         |             |   |        |           |+      |+      |+
         | Solarmodul  |   | Regler |           - A     - A1    - An
         |             |   |        |          ---     ---     ---
         |             |   |        |           |-      |-      |-
         |             |---|        |-----------+-------+ - - - +
         '-------------'   '--------'
    
    (created by AACircuit v1.28.6 beta 04/19/05 www.tech-chat.de)
    Zitat Zitat von #fritz# Beitrag anzeigen
    In den Wintermonaten würde ich die Diode trotzdem gerne überbrücken. Dann erhöht sich die Gesamtkapazität der Anlage - Ist das möglich ?
    Ja, das kann man ohne Dioden nur bei beiden leeren Akkus machen und danach müssen die Akkus ständig zusamen verbunden sein (quasi ein größerer Akku)

    Zitat Zitat von #fritz# Beitrag anzeigen
    Was passiert wenn ich nach dem Mähen den leeren Rasenmäherakku an den vollen Hauptakku anschließe ?
    Etwas ännliches wie Fremdstarten von einem Auto.

    Zitat Zitat von #fritz# Beitrag anzeigen
    Der Hauptakku entlädt sich. Wird dabei der max. Ladestrom von 4,8 A überschritten ?
    Wenn schon, dann unschädlich kurz.

    Zitat Zitat von #fritz# Beitrag anzeigen
    Kann man den Stromfluß ausrechnen ?
    Theoretisch ja.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Ähnliche Themen

  1. Blei-Akkus von Pollin verwendbar?
    Von SiWi im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 15:31
  2. Anfängerfrage: Blei-Akkus parallel schalten?
    Von Raolin im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 13:22
  3. Blei- Gel Akkus regenerieren?
    Von bat tech im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 19:57
  4. Haben Blei-Gel Akkus einen Vorteil?
    Von bat tech im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 16:18
  5. Blei- Vlies- (AGM) Akkus regenerieren?
    Von bat tech im Forum Elektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 16:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •