-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: RN Control mit Multiservo 2.2

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    28

    RN Control mit Multiservo 2.2

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ich habe mir heute für mein RN Control einen Multiiservo 2.2 von krause robotiks geholt.

    Bild



    So, jetzt soll man das angeblich über I²C ansprechen können, aber der hat nicht diesen normalen I²C wie das RN Board sondern sondern auf der einen seite hat er einen eingang, auf der andern seine einen ausgang. Wie bekomm ich das jetzt mit dem RN Board verbunden`? und wie spreche ich das teil über Basecom Basic an?

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.09.2004
    Ort
    Mosbach, Baden
    Beiträge
    42
    Hey Xtreme83,

    schau dir mal in den Artikeln hier im Forum folgendes an:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...rag.php?t=4585

    Das hilft dir evtl weiter...

    Gruß Tom

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    28
    Hmm naja, von dem ganzen fachchinesisch versteh ich leider nichts, gibt es nicht so ne art ikea anleitung?

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Das zeigt mal wieder wie wichtig es ist das sich Board´s möglichst an einen Standard halten. Der Roboternetz-Standard legt ja genau fest wo die Signalleitungen auf welchen Steckern liegen, daher gibts bei allen RN-Boards nie Steckerprobleme.

    Die Platine "Multiiservo" kenne ich nicht, aber vermutlich hat es irgend ne völlig andere Belegung (jeder Hersteller kann ja seine eigenen Erfindungen machen)

    Du müsstest dir also einen Adapter basteln. Die I2C Steckerbelegung der RN-Boards´s findest du ja in der RN-Control Anleitung. Nun müsstest du bei dem Hersteller von Multiiservo noch seine Belegung erfragen. Dann mußt du nur die Signale GND, SCL und SDA verbinden und dann sollte es gehen.

    Bezüglich Ansteuerung würde ich beim Hersteller nach einem Bascom Demo fragen. Jedes I2C Board hat auch da manchmal so seine Eigenheiten.

    Gruß Frank

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    28
    Hmm naja, ich frag mal da nach wo ich das dingen gekauft habe. Basecom Demo brauch ich nicht, hatte mir das Original bei Robotikhardware gekauft, das müsste doch reichen oder?

  6. #6
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Mit Bascom Demo hab ich mich etwas falsch ausgedrückt. Ich meinte das du mal beim Anbieter nach einem Ansteuerbeispiel in Bascom Basic fragen könntes. Die meisten Anbieter haben sowas parat, falls es nicht schon in der Doku beschrieben ist.

  7. #7
    Gast
    achso ^^ leider gab es keine Doku dazu, ich habe nur das board an sich bekommen ohne dokumentationen oder ähnliches. Ich hoffe mal die beantworten mir meine fragen immerhin hab ich für das teil ja 60€ ausgegeben.

  8. #8
    Gast
    60 Euro für Servoboard ohne Doku - schluck

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Also irgendwo muss es aber eine Anleitung geben, du musst doch wissen wie die Stecker belegt sind. Vielleicht war eine CD dabei?
    Eventuell ist dort der SD20 Chip auf der Platine drauf, dann könnte dir die ANleitung helfen http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...ile&file_id=34
    Dazu kannst du dann im Forum auch mal unter SD20 suchen, vielleicht findest du Beispiel!

    Allerdings müsstest du dann immer noch die Steckerbelegung deiner Platine raus bekommen

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    28
    Hmm also die meinten ich soll den Bus-Durchschleifen, was soll das bedeuten?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •