-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hilfe gesucht : STK 500 DIL40 Sockel wechseln...??

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1

    Hilfe gesucht : STK 500 DIL40 Sockel wechseln...??

    Anzeige

    Wäre Jemand hier imstande einen 40-Pinsockel auf einem STK 500 zu wechseln ? Ich meine würde das jemand für mich gegen faire Bezahlung machen, ansonsten werde ich warscheinlich um einen Neukauf nicht umherkommen...

    Ich habe so viele Fehler zZt mit dem STK500 bein Programmtest, das ich denke das dieser Sockel eine Macke hat. Bei einem ATMega 32 hat PinD7 keinen Kontakt, beim anderen Chip(Atmega16) wiederum ja.

    Es kann ja sein das da auch was anderes hilft was ich nicht weiss..kann wer helfen ??

    Gruss und Dank

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Hi,

    bist du sicher, dass der Sockel fehlerhaft ist? Hast du mal mit dem Ohmmeter gemessen?
    Austauschen wäre kein Problem, könnte ich machen.

    Gruß
    Chris

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Hallo Chris !

    Habe erst mal vielen Dank für Dein Angebot. Natürlich werde ich das erst vorher alles genau überprüfen...Aber nachdem das mit dem Atmega32 und der "Nichtverbindung" PD7 war kommen mir Zweifel das der Sockel noch 100% intakt ist.
    Weiss der Geier warum ein Atmega da immer in der Fassung wackelte und ein anderer nicht...auch hält die fassung nicht mehr so die Chips fest wie früher... NUn ja gerade dieser Steckplatz wird fast ausschliesslich von mir benutzt. Wäre gut da einen Nullkraftsockel drauf zu haben aber geht nicht so ohne Weiteres denke ich..
    Ich freu mich das Du Dich gemeldet hast, um zu Helfen. ich werde darauf zurück kommen sollte es Notwenduig werden

    Gruss und besten Dank

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

Ähnliche Themen

  1. Friendly Robotics RL 500 Radmotor wechseln Anleitung
    Von papapopop im Forum Staubsaugerroboter / Reinigungs- und Rasenmähroboter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 10:36
  2. STK 500 Schrittmotorsteuerung Simulation
    Von FinalFantasy im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 18:03
  3. Atmel STK-500
    Von ponypedro im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 21:54
  4. STK 500 gegrillt
    Von gesamtplan im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 22:48
  5. ATtiny 13 mit Stk 500
    Von AVRboy im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 17:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •