-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: boolsche algebra

  1. #1
    Dr-Cyber
    Gast

    boolsche algebra

    Anzeige

    Hi kennt jemand ein Programm mit dem ich mit der hilfe der boolsche algebra einen microcontroller programieren kann?

    Wenn ja welche art microcontroller?

    Mfg Dr. Cyber

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    18
    Wenn dun nen Ersatz von Logikgattern suchst, schau dich mal bei den CPLDs (Complex Programmable Logic Devices) um. Gibt's von Xilinx, Altera, Lattice, Cypress,..

    Wenn du das in einen µC packen willst mußt du die Ports abfragen. Z.B.:

    if (RA0 && (!RA1 || RA2))

    Aber wenn du egrößere Gleichungen verarbeiten wllst ist das ziemlich langsam.

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Eigentlich alle Programmiersprachen enthalten Anweisungen die boolsche Algebra beschreiben. Auch Portvariablen kann man so verknüpfen.
    Kennst Du speziell Programmiersprachen und Prozessoren die nicht geeinet wären?
    Manfred

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.05.2004
    Beiträge
    75
    Gebe Manfred da recht.
    Gibt es Programmiersprachen bei denen es keine Boolschen Anweisungen gitb. Meiner Meinung nach wäre dass in Bezug auf uC auch nicht sehr sinnvoll.

  5. #5
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Ihr werdet auch keine ALU finden, die AND, OR, XOR, COMP etc. nicht eingebaut hat. Es sind halt aber immer nur zwei Variablen.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •