-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bascom will nur USB Programmer...???

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1

    Bascom will nur USB Programmer...???

    Anzeige

    Hallo Bascom Kenner !
    Ich muss mal einen Hilferuf aussenden !! Ich benutze ja Bascom nur wenig....habe auch noch die alte Demo, weil halt die neue Version, warum auch immer , bei mir nicht(!!) läuft (win7).

    Nun habe ich ein urplötzlichen Fehler....das Bascom, anstatt des eingestelltem STK 500 (native Driver oder auch stk500.exe) an COM1 unbedingt nach einen nicht gefundenen USB Programmer fragt.
    Ich hatte vorher noch ohne Makel damit auf dem STK500 programmiert. Nie einen USB Programmer benutzt !!
    Nachdem ich ein neues Projekt eröffnet, compiliert und auf den Chip flashen wollte kam : USB Programmer not found..! und das nun laufend, auch wenn ich den STK200 mit LPT Anschluss nutzen möchte un diesen auch eingestellt habe...

    Kann mir wer helfen ??
    PS: dieses Beispiel hier habe ich benutzt.
    Trotz Herrentag heute nur Kaffee, kein Algohol getrunken...falls jemand daran denken sollte..

    Gruss und Dank Gerhard
    Geändert von oderlachs (29.05.2014 um 13:20 Uhr)
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    42
    Hi,
    kein Allolo aber auch keine Brille auf
    Copy und paste reicht nicht immer.
    Diese Zeile steht im Beispielprogramm, ist wohl die Ursache für deinen Mißerfolg.

    $programmer = 12 'MCS USB (Zeile weglassen wenn anderer Programmer)

    Gruß

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Danke Simi für den Hinweis... wie schon erwähnt bin ich nur selten in Bascom unterwegs, da ist man dann auch nicht so firm in solchem Code.
    Ja ich habe kopiert, wollte ja nur was testen, was mir zwar den Erfolg nicht brachte, auch ohne "$programmer=12"...es sollte eigendlich nur zum Test der Sensoren DS1820 dienen, da ich unter C darin noch ganz unbeleckt bin und laufend Fehler hatte.
    Mit meiner Testversion kann ich eh nur wohl bis2K compilieren, so das ich damit gar nicht so alles abarbeiten kann...aber um kleine Sachen zu Testen genügt es vollkommen, d.h. wenn man sich nicht von dem "Raubcode" irreführen lässt...
    Na wenigstens habe ich mein Bascom Wissen aufgefrischt

    Vielen Dank
    und Gruss
    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

Ähnliche Themen

  1. suche Diamex ISP USB Programmer ALL AVR (max 29.95 incl. versand und NUR Paypal )
    Von MrGentlemen im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 17:55
  2. Bascom USB-ISP-Programmer
    Von Thomas E. im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 20:27
  3. [ERLEDIGT] USB-ISP-Programmer für Bascom
    Von tomtom1610 im Forum Kaufen, Verkaufen, Tauschen, Suchen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 09:24
  4. RN Control ... Bascom USB-ISP-Programmer
    Von y_fotsing im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 16:06
  5. Bascom USB-ISP-Programmer (Programmierkabel)
    Von MaSSi im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 18:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •