-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: LCD an Atmel STK500 ?

  1. #1

    LCD an Atmel STK500 ?

    Anzeige

    Hi,

    habe hier
    - ein 16*2 LCD (DIP126-D von Reichelt) mit HD44780 Controller,
    - ein STK500 mit einem AVR 90S8515
    - Bascom 1.11.7.4

    Die Pinbelegung entspricht der aus dem AVR-Tutorial/LCD von www.microcontroller.net (Port D). auch so in den
    Compiler-Optionen/BASCOM eingestellt. LCD wird im 4 Bit-Modus
    betrieben.

    Leider habe ich folgendes Problem:
    Die 1. Zeile des LCD zeigt schwarze Rechtecke, die 2.Zeile ist leer.
    Ansonsten tut sich nichts!

    Habe auch schon ein folgendes versucht:
    - anderes LCD probiert,
    - Spannung aus einem seperaten Netzteil (5V) angelegt,
    - Pins im Quellcode deklariert,
    - Assembler-Code aus dem Tutorial geflashed ...

    Der Effekt ist immer gleich .. HELP! :-/

    --Harald

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    58
    du hast wahrscheinlich das LCD nicht initialisiert!

    1. Function: 8 oder 4 Bit; 2 oder 1 Zeiler; 5x10 oder 5x7 dots
    2. EntryMode: Cursor Inc / Dec; Display Shifted / not Shifted
    3. Display: Display ON/OFF; Cursor ON/OFF; Blinking ON/OFF

    Bei deinem Problem ist das Display höchstwahrscheinlich als 1 zeiler initialisiert worden.


    IngBo

  3. #3
    Die Initialisirerung sollte eigentlich autom. über die Bascom lib geschehen. Wie steuerst Du LCD's an? C? ASM ?

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    58
    mit C. Du solltest vielleicht die eigene Lib schreiben. Ich mag die fertigen Libs nicht. Da weis man nicht, was da passiert!!

  5. #5
    Das Gefühl habe ich auch ... muss die Sache anders angehen. Dankä!

  6. #6
    Gast
    hallo,
    hast du schonmal den lcd-contrast geändert??
    hatte sowas ähnliches auch schonmal und das lag nur an der beleuchtung, contrast..

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2004
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    126
    Hallo,

    bei mir funktionieren die Dinger problemlos.
    Hast Du auch wirklich in den Compileroptionen von Bascom alles richtig eingestellt? 16*2, 4-Bit-Mode, Bit 4 bis Bit 7, E , RS ?
    Sind auch wirklich die richtigen Pins vom LCD an die entsprechenden Ports vom AVR angeschlossen?
    Nach dem Fehlerbild wird Dein LCD nicht initialisiert. Die Anzeige ist so, als wenn Du nur 5V ans LCD legst.
    Gib evtl. beim Programmstart eine Wartezeit ein, bevor das LCD angesprochen wird. Evtl. braucht es etwas Zeit zum "Aufwachen". Bei mir geht es auch ohne diese Zeit, aber man weiss ja nie.

    Viele Grüße
    Michael

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2004
    Ort
    Erlenbach
    Beiträge
    126
    Nochwas,

    wie wird das LCD mit den 5V versorgt?
    Vom STK500?
    Oder einer separaten Spannungsquelle? Dann muß aber GND vom Display mit dem GND vom STK500 verbunden werden.

    Gruß
    Michael

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •