-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Simple schaltung

  1. #1

    Simple schaltung

    Anzeige

    hallo,
    ich habe leider nicht viel Ahnung von Elektronik.
    Ich würde gern eine Schaltung bauen oder kaufen die nach jeden 5 oder 6 tasten druck ein Relais anziehen lässt.
    Was wäre am einfachsten?


    Gruß

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Am einfachsten wäre ein Zähler mit entprellter Taste am Takteingang und per Transistor gesteuertem Relais am Ausgang.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Picojetflyer
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    247
    Moin!!

    Ganz spontan fällt mir ein CD4017 ein. Ist ein Counter der bei jeden Clock-Impuls einen Ausgang weiter schaltet. Du könntest am 5 oder 6 Ausgang mit einen Transistor dein Relais ansteuern. Ein Ausgang weiter lässt du den CD4017 reseten.


    Gruß

    Matthias

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    also laut datenblatt ist es genau das was ich suche.
    Ich denke mal der eingang clock muss immer definiert sein also mit einem pull down wiederstand oder? oder kann ich einfach nur meinen schalter davor hin machen und jedes mal einen impuls drauf geben das er schaltet weiter?

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    11
    Hallo laugair,

    mir fallen da auf Anhieb ein paar Möglichkeiten ein:

    • Mikrocontroller
    • Diskrete Digitaltechnikschaltung mit TTL oder CMOS
    • LOGO!

    Der Aufwand richtete sich natürlich an die Anforderungen und die genaue Funktion. Wie lange muss sich die Schaltung merken, dass bereits Tasten betätigt wurden, welche Last muss geschaltet werden etc.? Wenn du genauer schreibst, was du brauchst, kann dir besser geholfen werden.

    Das einfachste wäre sicherlich einen kleinen Mikrocontroller zu nehmen und das zu programmieren. Aber du hast geschrieben, dass du wenig Ahnung von Elektronik hast. Wenn du löten kannst, wäre die Umsetzung einer kleinen Digitalschaltung wohl das einfachste. Da du dir Zustände merken musst, brauchst du auf jeden Fall einen Speicher. Ich würde ein Schieberegister (oder einen Zählbaustein) nehmen. Als Tastenentprellung ein Flipflop. Dann noch das Ganze entsprechend zusammenschalten.

    Als fertige Kaufversion gäbe es noch programmierbare Schaltbausteine für Steuerungsaufgaben. Siemens hat kleine praktische Module unter dem Namen LOGO! im Angebot. Schau dir die mal an.

    Gruß
    Dark_Merlin

    - - - Aktualisiert - - -

    Waren wieder viele schneller als ich...

    Du brauchst auf jeden Fall eine Tastenentprellung, wie PICture oben geschrieben hat, damit der Zähler nicht mit einem Tastendruck sofort hochzählt. Wenn man einen Taster betätigt, entstehen für kurze Zeit viele kleine Impulse. Daher geht der Taster auf die Entprellschaltung und von dort weiter auf den Zähleingang. Einen Pulldown Widerstand brauchst du nicht, da die Entprellschaltung bereits für ein sauberes Digitalsignal sorgt. Wenn der Taster perfekt schalten würde, dann wäre dieser und ein Pulldown Widerstand am Eingang des Zähler ausreichend, bei positiver Flankentriggerung, sonst Taster auf GND und Pullup Widerstand.

Ähnliche Themen

  1. Anfängerfrage: Simple Schrittmotoren Steuerung
    Von HansBaer im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 21:07
  2. BASCOM simple Uhr
    Von runner02 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 16:21
  3. simple Lüftersteuerung
    Von Testman3000 im Forum Elektronik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 18:14
  4. Simple Webserver
    Von EDatabaseError im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 17:49
  5. Simple Division mit AVR
    Von martin im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •