-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Projekt an der A9 startet - Ladestationen für Elektroautos fehlen

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    3.813

    Idee Projekt an der A9 startet - Ladestationen für Elektroautos fehlen

    Anzeige

    Zu teuer, wenig geräumig, zu unflexibel - Elektroautos kommen in Deutschland nur schwer in Fahrt. Ein neues Projekt soll den Fahrern nun auch lange Strecken schmackhaft machen - doch es fehlt weiter ein flächendeckendes Netz von Ladestationen.

    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: rp-online.de
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,

    Das war beim Aufbau des Tankstellennetzes für Benzin einfacher.
    Da konnte man einfach ein paar Kanister Benzin mitnehmen und so die Reichweite fast beliebig vergrössern.

    Beim reinen Elektrofahrzeug geht das nicht.

    Hier beisst sich die Katze noch in den eigenen Schwanz.
    Ohne genügend E-Mobile kein Ladestationen und ohne genügend Ladestationen keine E-Mobile.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    ... Hier beisst sich die Katze noch in den eigenen Schwanz ...
    Stimmt. Und wenn ich bisher immer dachte die 200+ am Moped seien totaler Schwachsinn (ist es auch) weil man (ich jedenfalls) rund alle zweihunderfuffzig km für fünfzehn Minuten an die Tankstelle muss, als gesamte Totzeit von Ein- bis Ausfahrt gerechnet, dann wird das ja vom Elektromobil locker getoppt.
    ... in einer halben Stunde zu etwa 80 Prozent aufgeladen ... Schnellladesäulen ... Reichweite ... etwa 150 Kilometern ...
    Es lebe die Wiederkehr der beschaulichen Fahrt durchs Grüne.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,
    Zitat Zitat von oberallgeier Beitrag anzeigen
    Es lebe die Wiederkehr der beschaulichen Fahrt durchs Grüne.
    Beschaulich durchs Grüne wird wohl nichts werden.
    Aber ich sehe dann eine Kaffeekriese!

    Möglichwreweise werden dann die Verbrauchangaben geändert werden müssen:
    Pro 100km 100kWh und 3 Tassen Kaffee

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

Ähnliche Themen

  1. Angst vor der begrenzten Reichweite - Warum Elektroautos nicht ins Rollen kommen
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2013, 19:20
  2. Neue Finanzierungslösungen für Ladestationen
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 12:10
  3. Elektromobilität: Tesla plant Ladestationen und neue Modelle
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 18:30
  4. Challenge Bibendum: Wettbewerb der Ökoflitzer startet in Berlin
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 15:00
  5. Linien fehlen: Eagle
    Von Nils Wenzler im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 19:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •