-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: passables Gehäuse für pcDuino, wer hat einen guten Tip !

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1

    passables Gehäuse für pcDuino, wer hat einen guten Tip !

    Anzeige

    Hallo Freunde !

    Ich habe mir zu meinem pcDuino eine Gehäuse von linksprite.com über EXP-Tech schicken lassen. Ich habe es der Nachlieferung von EXP-Tech zu verdanken, das ich nach langem Experimentieren dann alle richtigen Gehäuseteile bekommen habe. In der Packung war alles andere als ein komplettes Gehäuse, Fehlbestand und falsche Teile. Die Gewinde in den eingelassenen Messinghülsen musste ich erst mal nachschneiden, um Schrauben(mitgeliefert) eindrehen zu können.
    Die Befestigungssäulen auf die das Board geschraubt werden soll, passen nicht vorne und nicht hinten mit den Bohrungen des MainBoards überein. Die Schrauben bringen durch ihre "Schräglage" die Gewindesäulen leicht zum Reissen, ich wollte ja nicht noch am Board rumfeilen denn mit 0,5..1mm war es nicht abgetan.
    Die Nachlieferung der fehlenden Teile ging bei EXP-Tech ohne Probleme, Dank und Lob an diesen Händler !!!

    Kann mir nun jemand ein gutes Gehäuse empfehlen, nicht gerade aus Übersee oder sonstige Länder mit Zollgebühren belegten Lieferweisen...?
    Das Board soll auf einem Vesashield am Monitor befestigt werden können und nicht gerade aus Puzzle-Bausteinen bestehen also 2 Declkel- und 2 Seitenteilen max. Die Schnittstellen und sonstige Anschlüsse (SV,HDMI,LAN,USB)sollten gut zugängig sein...eventuell auch noch der SD-Cardslot und Zugang für Serielle Verbindung..

    Gruss und Dank
    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.05.2015
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Alter
    69
    Beiträge
    5
    Hallo Gerhard,

    ich habe bei www.elv.de (Artikel-Nr.: 68-11 81 97) ein Gehäuse für meinen pcDuino V3B gekauft. Bin zufrieden damit; habe allerdings auf das Aufkleben der Kühlkörper verzichtet, da es eng bei der Montage des oberen Gehäuseteils wurde. Meine Erfahrung: das Board kommt auch gut ohne Kühlkörper aus und überhitzt nicht.
    Das Gehäuse gibt es auch bei www.conrad.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Danke axgp!

    Ich habe von Exp. Tech .de noch Seitenteile nochbekommen, top Service, doch auch diese musste ich mit einem Sortiment MiniFeilen passrecht pusseln.
    Mit kranken Fingern, ein nicht gerade freundliches Unterfangen, aber nun passt es...KK habe ich auch montiert...

    Gruss und Danke

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    9
    Ich habe auch bei ELV das Gesamtpaket gekauft. Soweit alöles toppi, nur ein Seitenteil musste ich dann doch nboch etwas nachbearbeiten, da der RJ45 gegen die Kante stiess. Aber das war ne Sache von 5 Minuten und nun past alles zusammen inkl. HDD. Insoweit OK

Ähnliche Themen

  1. PCDuino, wer arbeitet damit ?
    Von oderlachs im Forum pcDuino - Plattform
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.01.2016, 19:43
  2. Wer hat einen Asuro
    Von Asurokiller im Forum Umfragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 00:32
  3. Wer hat einen Crash Bobby?
    Von palermo im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 21:57
  4. Wer hat den schon einen Robby?
    Von JanPeter im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 15:15
  5. Wer hat schon einen C-Control MICRO
    Von JanPeter im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.08.2004, 23:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •