Einsteiger-LCD-Fernseher sollen billiger werden: Alles Nötige an Elektronik soll in nur einem einzigen Chip integriert werden.
02.02.2004 - Der niederländische Elektronikkonzern Philips hat heute die Einführung seines TDA15500, eines Single-Chips für Low-End-LCD-Fernsehgeräte angekündigt. Der TDA15500 soll Herstellern von LCD-Fernsehgeräten Funktionen wie Video-Dekodierung, Bildverbesserung, De-Interlacing und Skalierung, Sound sowie einen Mikrocontroller mit Teletext bieten. Wie das Unternehmen heute in Eindhoven ankündigte, enthält der Chip die erprobte Video-Dekodierung der UOC-Reihe von Philips.

Weiterlesen hier

Quellen:
http://www.vnunet.de/testticker/news...rticleID=11334
http://www.research.philips.com/Info...13&lArticleId=


Betrifft zwar nicht so sehr das Thema Robotik, aber doch interessant!