-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: RN-Speak: Software spielt nur wenige Soundfiles ab

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.10.2004
    Beiträge
    6

    RN-Speak: Software spielt nur wenige Soundfiles ab

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo aus Hamburg,

    nachdem ich, beinahe auf Anhieb, den Bausatz RN-Speak erfolgreich zum Laufen gebracht habe ( Brücke J2 vergessen ) bleibt nur noch ein Problem.

    Mit der Software zum RN-Speak kann ich nur wenige meiner Soundfiles abspielen um sie zum Board zu übertragen.
    In den Eigenschaften der Dateien kann ich keinen Unterschied zu den Eigenschaften der abspielbaren Files entdecken.
    Alle haben folgende Daten:
    Bitrate 88 k/bit
    Abtastgröße 8 bit
    Mono
    Abtastrate 11khz
    Audioformat PCM

    Die fehlerhaften Dateien bringen beim Testen der Auswahl nur den Windows-Fehlerton raus. Den will ich nicht

    Ach ja
    XP-Professional SP1 ist installiert

    Wäre super wenn jemand noch ne Idee hätte woran das liegen kann.

    Gruß
    Jürgen

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Ist das richtig: da gibts ein windows-programm zum Rn-Speak für den Transfer, und das weigert sich bei deinen Files ?
    Offensichtlich hat's was mit dem (File)Format. Oder die Saftware kann nicht alle Varianten, zumindest dieses nicht. Kann sie der normale Mediaplayer abspielen ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.10.2004
    Beiträge
    6
    Yep,

    das ist soweit richtig.
    Die Software spielt die einzelnen WAV-Dateien ab und kümmert sich per RS232 um die 'Aufnahmesteuerung'. Überspielt wird aber über PC-Lautsprecher und Mikrofon am RN-Speak.

    Und ja, ich kann mit dem Mediaplayer alles Files problemlos abspielen.
    Sind alles WAVs, alle mit den gleichen Eigenschaften, alle wenige Sekunden lang.
    Ein paar kann ich überspielen, die meisten nicht.

    Hillfäää

    Gruß
    Jürgen

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Der RN Saftware kann das Format offenbar nicht.
    Gibt's ein "Help", WELCHE Formate er kann ?
    Irgendeinen Wave-Editor zum konvertieren hast du wohl nicht ?
    Könnt' ich die RN-Saftware wo runterladen zum Selberschauen oder is die kostenpflichtig ?
    Fragen statt Antworten , tut leid mfg

    EDIT: meintest du GENAU 11kHz oder doch 11.025 ?

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.10.2004
    Beiträge
    6
    Tja ja, frag nur

    Die Software gibts auch hier im Forum unter
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...gory&cat_id=18

    Irgendwas zum Konvertieren ließe sich sicher finden, aber was soll ich suchen?

    Und mit 11khz ist das gemeint was mir die Windows-Dateieigenschaften sagen. Da könnt ich mir schon vorstellen das es auch 11.025khz sein können.

    Nicht mal das mitgelieferte Beispielfile läßt sich abspielen

    Greets
    Jürgen

  6. #6
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Also normalerweise geht das schon bestens, auch mit dem Demofile.

    Allerdings scheint nun mal wieder das allseits "so beliebte" XP Service Pack von Microsoft dafür gesorgt zu haben das es nicht mehr so recht mit allen Dateien geht. Jedenfalls ging´s auf gleichen Rechner vor dem Service Pack.

    Ich bin momentan bei den Sound-Api von Microsoft nicht auf dem neusten stand. Weiss jemand zufällig was da wieder mal an der API-Funktion gebastelt wurde?

    Declare Function sndPlaySound Lib "winmm" Alias "sndPlaySoundA" (ByVal lpszSoundName As String, ByVal uFlags As Long) As Long

    Hat jemand eine funktionstüchtige Ersatz-Routine aus der API, würde mir etwas Zeit ersparen.

  7. #7
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Ich hab mir das geholt und ausprobiert, also so einfach auf flott macht er mal keinen Pieps.
    Für ihn ist alles 2 Sekunden lang, das ist ein schlechtes zeichen.
    Ich versuch's noch zu hause, mal sehen.
    Im schlimmsten Fall: weißt du näheres über die Art, wie er das Zeugs über die serielle schickt ? Vielleicht läßt sich was basteln, Wav-Dateien sind eine meiner Leibspeisen.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  8. #8
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Inzwischen die gesamte Doku gelesen, ich kenn' mich soweit aus.
    bis dann mfg

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Ich hab das Problem gefunden! Es lag nicht an der Sound API Funktion sondern irgendwas bei der Verzeichnisauswahl wurde im XP Service Pack 2 geändert.

    Nun die verbesserte Version 2.0 der Übertragungssoftware ist jetzt auf den neuen Robotikhardware CD´s ab Datum 23.2.05 aber auch hier im Download Bereich unter http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...le&file_id=122 (hab es gerade aktuallisiert)

    Damit sollte es nun unter allen Windows Versionen klappen!

    Gruß Frank

  10. #10
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    @frank: wird werden das probieren, aber so hat der Fehler eigentlich nicht ausgesehen (Ich hab's hier auf W2k probiert).
    Aber gut, wenn du es sagst, soll's gelten.
    mfg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •