-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Beamer-Ummantelung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510

    Beamer-Ummantelung

    Anzeige

    Guten Morgen liebes Forum,

    ich will in diesem Thread die Entwicklung einer Ummantelung für meinen Beamer dokumentieren.
    Das ist ein bereits sehr lange laufendes Projekt.
    Es gibt auch schon den einen oder anderen Post dazu. Auf diese werde ich auch noch verlinken.

    Dies ist der mittlerweile dritte Versuch das zu bauen...
    Bei beiden Vorgängerversionen habe ich es nicht genau genug hinbekommen, unsauber gearbeitet oder Planungsfehler gemacht.

    Der Beamer hängt mit ca. 30cm Abstand unter der Decke.
    In geschlossenem Zustand soll er von einer Halbschale aus Acryl umschlossen sein. Diese soll aus drei Teilen bestehen und sich nach oben öffenen um den Beamer freizugeben.
    Gesteuert wird es von einem Microcontroller. Der Benutzer soll das Öffnen und Schließen über ein Smartphone oder über einen an der Wand montierten berührungslosen Schalter steuern können.

    In diesem Thread http://www.roboternetz.de/community/...rad-Verbindung hab ich bereits ein paar Bilder der alten Version gepostet.

    Bisher habe ich mich mit dem Aufbau des "Getriebes", also die Verteilung der Kraft auf die Arme, die die Schalen auseinanderheben beschäftigt. Der Motor ist montiert und es schnurrt wie ein Kätzchen. Es ist präziser geworden als beide alten Versionen.

    Ich werde hier in regelmäßigen Abständen meine Ergebnisse posten.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140313_231321.jpg
Hits:	45
Größe:	49,7 KB
ID:	27771
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140313_231344.jpg
Hits:	38
Größe:	50,3 KB
ID:	27772
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140313_231440.jpg
Hits:	38
Größe:	53,6 KB
ID:	27773
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140313_231450.jpg
Hits:	43
Größe:	48,5 KB
ID:	27774

    Crypi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Juhu, endlich gehts weiter. Aber....aber irgendwie fehlt doch was. Die Schneckengetriebe - wohin sollen die denn?

    Viele Grüße
    Jörg
    Geändert von HeXPloreR (14.03.2014 um 15:38 Uhr) Grund: +s
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510
    Hey Jörg, ja... es fehlt noch eine Menge.. ich hab mich endlich wieder aufgerafft. Wie gesagt, alles nochmal von vorne.
    Die Schnecken kommen als nächstes. Eine kommt an die Messing-Stange die vom Motor angetrieben wird.
    Die anderen beiden ebenfalls an Messing-Stangen die noch nicht installiert sind. Auf dem dritten Bild sieht man, dass es noch Bohrungen gibt unter denen kein Zahnrad sitzt, dort kommt jeweils noch ein Zahnrad samt Stange rein.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Okay,...ich bleibe gespannt Weiter so!!
    Das wäre übrigens Deine Chance auf eine Blog dazu gewesen
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

Ähnliche Themen

  1. Beamer Netzteil reparieren
    Von oZe im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 10:55
  2. Beamer an RP6
    Von roboterfummler im Forum Robby RP6
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 18:11
  3. DIY-Beamer Steuerung (Mikrocontroller o. PC?)
    Von Henri21 im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 15:47
  4. Beamer Diebstahlsicherung
    Von Torcida 21 im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 21:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •