-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Aus 5V 12V machen? (oder zumindest verdoppeln auf 10V). Wie?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    360

    Frage Aus 5V 12V machen? (oder zumindest verdoppeln auf 10V). Wie?

    Anzeige

    Ich habe einen 433Mhz Sender der von 5-12V arbeitet. Die Sendeleistung ist bei 12V etwas stärker jedoch gibt meine Umgebung nur 5V her (wird über USB versorgt).

    Ich habe mir überlegt einen Max232 hier eventuell zu verwenden um auf die 12V zu kommen. Die Stromaufnahme liegt bei maximal 20mA, kommt der damit klar? Bin für andere Bauteilempfehlungen natürlich auch dankbar. Das verdoppeln der Spannung auf 10V wäre auch schon ein Schritt in die richtige Richtung. Gibts da kleine kompakte Spannungsverdoppler? Für den Max232 hätte ich auf meiner Platine ohnehin kaum noch Platz.
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    Je tiefer die Sonne der Kunst sinkt, umso grössere Schatten werfen Zwerge!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Für 20 mA sollte ICL7660 reichen, sonst bis 100 mA MAX 660 (beide 8-pin + 2 Elkos).
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    mit einem MC34063 kann man auch einen einfachen Stepup-Wandler bauen, der Aufwand ist etwas höher als beim ICL... bzw. MAX...
    Es gibt sogar online ein Design-Tool für den MC34063: http://www.nomad.ee/micros/mc34063a/index.shtml
    Grüße, Bernhard
    "Im Leben geht es nicht darum, gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt gut zu spielen." R.L. Stevenson

  4. #4
    Sofern der Platz erst einmal zweitranging ist, gibt es bei TI fertige Schaltreglermodule zum samplen. Bei diesen wird die Ausgangsspannug mittels Shunt eingestellt und fertig ist. Die Module an die ich denke (PTN780xxx) sind allerdings mit 3A etwas überdimmensioniert.

    Gruß Jannis

Ähnliche Themen

  1. aus -12V -15V machen?
    Von Banane999 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 15:27
  2. 8,8V / 2A aus 12V machen...
    Von JoDerBasti im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 12:59
  3. wie aus z.B. 8 eine 08 machen...??
    Von dl1akp im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 23:14
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 12:36
  5. [gelöst] 12V Wechselspannung verdoppeln
    Von FelixA im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 12:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •