-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: AVR ATtiny8

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von ooweberoo
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    66482 Zweibrücken
    Alter
    33
    Beiträge
    28
    Blog-Einträge
    1

    Idee AVR ATtiny8

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier. Ich habe einige Projekte vor. Zur Zeit arbeite ich an eine Armbanduhr bestehend aus zwei 7-Segmentanzeigen und einem Chip mit Batterie.
    Nun zu Thema:

    Ich möchte zwei 7-Segmentanzeigen multiplexen, sodass sich die Uhrzeit anzeigen lässt (zuerst Stunden dann nach 4 sek. die Minuten). Dazu habe ich einen ATtiny84V10PU da er als SMD Ausführung sehr klein ist. Vielleicht wäre ja ein anderer besser geeignet?! Was meint ihr?

    Also kann mit jemand helfe bzw. mal posten wo man ein Tutorial für den tiny84 in Sachen Timer anschauen kann!

    Also einen Timer mit einer Frequenz laufen lassen, den overflow zählen und somit die Uhrzeit generieren.

    Später kommt dann das multiplexen und ein Quarz wenn das Programm steht.

    Weis jemand Rat?!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    1. Hallo!
    2. Du hast im falschen Bereich gepostet. Der Tiny ist ein 8-bit-Mikrocontroller!
    3. Welche Programmiersprache möchtest du verwenden?
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von ooweberoo
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    66482 Zweibrücken
    Alter
    33
    Beiträge
    28
    Blog-Einträge
    1
    Gibt es überhaupt ein 8 bit oder 16 bit AVR Forum. Dacht mit dem 32 bit Forum wären alles abgedeckt

    C will ich verwenden da ich visual basic gelernt habe und die sich ähnlich sind, Syntax jedenfalls.

    Gruß

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    Ja gibt es! Wenn du C Programmieren möchtest, dann bist du hier (http://www.roboternetz.de/community/...%28GCC-u-a-%29) richtig.

    Im Datenblatt des Tiny84 (http://www.atmel.com/ja/jp/Images/doc8006.pdf) steht: Wieviele und welche Timer du zur verfügung hast.
    Der Tiny ist schon recht klein, sollte die Aufgabe aber mit etwas Gehirnschmalz lösen können.

    Tutorials kannst du selbst bei Google suchen. Es kommt da weniger auf den speziellen Controller an. Such einfach nach "Avr Timer C" oderso. Hier im RN-Wiki wirst du dazu sicher auch was finden.

    Die Urhzeit kannst du evtl auch mit einem RTC (RealTimeClock oderso) Modul erfassen. Dann musst du die Uhrzeit nicht jedesmal wenn die Batterie leer ist neu einstellen.

    Gruß
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Gibt es überhaupt ein 8 bit oder 16 bit AVR Forum. Dacht ... 32 bit Forum wären alles abgedeckt ...
    Ein "NUR"-8- oder 16-bit-AVR-Forum gibts hier nicht wirklich, das passt ja in das Forum "Atmel AVR Controller und Programmierung". Dagegen steht beim ARM-Forum "Hier dreht sich alles um die ARM Architektur" denn ARM ist ist eine spezielle 32-Bit-Mikrocontroller-Architektur. Der offensichtlichste Unterschied ist das DAtenblatt *ggg* das ist beim ARM zwei- bis dreimal so lang/dick wie bei einem ausgewachsenen 8-Bit-AVR. Sieh doch mal hier (klicken) in den verschiedenen Forumstiteln nach.

    ... C will ich verwenden ...
    Und wenn Du die Forenliste durchliest, kannst Du gleich schauen, ob ein Unterforum zu Deinen anderen - evtl. auch programmsprachlichen - Fragen besser passt als "ARM" allgemein. Zum Beispiel gibts zum Forum "Atmel AVR Controller und Programmierung" ein spezielles C-Unterforum.

    Viel Erfolg!
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    RN-Premium User Roboter-Spezialist Avatar von witkatz
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    NRW
    Alter
    47
    Beiträge
    458
    Blog-Einträge
    16
    Mein Fehler, ich wollte dem neuen Benutzer den Weg aus dem Blog ins Forum zeigen, damit ihm besser geholfen wird und habe ihm im Blog-Kommentar den falschen Link angegeben. Sorry.
    Natürlich wäre das Forum Atmel AVR Controller und Programmierung das richtige

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von ooweberoo
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    66482 Zweibrücken
    Alter
    33
    Beiträge
    28
    Blog-Einträge
    1
    Danke erstmal für die Hilfe. Ich werde mich mal dransetzen. Falls ich fragen mit dem Programm an sich habe gehe ich dann in das "Atmel AVR Controller und Programmierung".

    GRuß Chris

Ähnliche Themen

  1. Programmer zum Einstieg? AVR Dragon oder AVR ISP mk2
    Von Manzano im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 10:18
  2. AVR flashen mit nur EINEM Klick aus AVR Studio 6?
    Von Minifriese im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 08:56
  3. Programmieren der AVR RISC Mikrocontroller mit BASCOM-AVR
    Von Frank im Forum Buchempfehlungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 16:22
  4. USB AVR Programmierer (AVR Studio 4,avrdude, 20 EUR Bausatz)
    Von sauterbe im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 12:09
  5. AVRµC über USB und AVR-Studio! Geht das ? Hardware ?
    Von popi im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 18:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •