-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: RP6M256: WLAN-Modul RN-171 Firmware-Update

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    RP6M256: WLAN-Modul RN-171 Firmware-Update

    Anzeige

    Hi Leute,

    offenbar gibt es schon eine Firmware-Version 4.00 vom April 2013 für das Roving Networks (= RN) WLAN-Modul RN-171 auf der RP6M256 Platine. Ich habe noch Version 2.32.
    Man sollte ja recht einfach ein Firmware-Update via Internet über den RN-Server machen können,- die IP-Adresse ist in der Firmware des RN-171 festgelegt, und es gibt auch eine Funktion zum Firmware-Update.

    Leider funktioniert sie nicht mehr, weil RN wohl von MicroChip übernommen wurde und der RN-Server down ist.
    Das IMG-File für die neue Firmware ist bei MicroChip im Download-Bereich nicht zu finden.

    Ich sehe 2 Optionen, die neue Firmware doch noch zu bekommen:
    a) Das IMG irgendwo herunterladen. Ich habe da auch schon etwas gefunden, bin aber nicht sicher, ob ich das richtige gefunden habe.
    b) Die neue IP-Adresse zum Firmware-Update (von MicroChip) wird in das WLAN-Modul eingespeichert, so dass auch später wieder ein Firmware-Update möglich ist.

    Ich würde Variante b) bevorzugen, bin aber zu doof, um das selbst hinzukriegen.

    Wer (SlyD?) kann helfen bzw. evtl. anleiten?
    Gruß
    Dirk

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hi Dirk,

    gemäß "never touch a running system" habe ich bislang darauf verzichtet die 4er Version der Firmware für das M256 Modul zu nutzen - da hat sich einiges verändert, aber habe aktuell keine Zeit das ausführlich genug zu testen und ggf. den RobotLoader daran anzupassen falls notwendig.

    Die Firmware 2.36 ist beim RobotLoader mit dabei "config/ftp_home/public/wifly7-236.img" und der RobotLoader kann nur für das Firmware update kurz einen eigenen kleinen FTP Server starten und stellt das Modul temporär auch passend dazu ein (IP Adresse des PCs usw.).
    Im Boot Tab in den WIFI Einstellungen... "WIFI Firmware Update, LOCAL FTP Server".
    Also auf die 2.36 (oder 2.38 - nenne die Datei um und kopier die ins FTP Verzeichnis) kannst Du also mit einem Mausklick updaten


    Die Einträge für den Microchip Server stehen in den config scripten drin (config/wifi_....txt) und müssten beim update auch
    passend aktualisiert werden.

    set ftp address 0
    set dns name rn.microchip.com


    MfG,
    SlyD

  3. #3
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    "never touch a running system"
    Da kann ich nur zustimmen. Die Grundfunktionen sind mit der alten Firmware verfügbar und für den "normalen" Gebrauch ausreichend. Vielleicht sollten wir erst die Versionslogs begutachten um Verbesserungen für unsere Anwendungen zu erkennen.

    btw.: Auch wenn ich grad nicht so aktiv erscheine bin ich doch "im Geiste" bei euch. Nach einer längeren Auszeit bastle ich aktuell (mit OpenCV unter Python) an einer Fernsteuerung für meinen Bienenreiter:
    http://www.roboternetz.de/community/...l=1#post559348

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    @mic:
    Vielleicht sollten wir erst die Versionslogs begutachten um Verbesserungen für unsere Anwendungen zu erkennen.
    Ich hatte dazu das hier gefunden.
    Offenbar ist die V4.00 jetzt die "Default Firmware" für den RN-171.
    Die letzte Version ist allerdings die V4.40, siehe hier!

    Das wesentliche neue Feature der Versionen 4.xx ist die Web Server Funktion.

    Das V4.00 Image habe ich hier gefunden, das V4.40 Image Suche ich noch.

    @SlyD:
    Ich update erst mal auf die V2.36, danach sollte ja auch das Update über MicroChip wieder klappen. Wenn es mit den V4.xx Versionen evtl. Probleme mit dem Bootloader geben könnte, lasse ich natürlich die Finger davon.
    Gruß
    Dirk

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Ich habe noch ein wenig weiter gesucht:

    Die bei MicroChip gefundenen IMG-Dateien für den RN-171 habe ich als ZIP angehängt.

    Der "ad hoc" Modus wird wohl nur bis V2.38 unterstützt, so dass unser System mit der RP6M256 nicht höher upgedatet werden sollte (?).

    Das Image "wifly7-2383.img" vom 15.1.2012 dürfte damit die neueste für uns geeignete Firmware sein.

    @SlyD: Einspruch?

    Unabhängig davon sehe ich das auch so: Never touch a running System!
    Auf gut Deutsch: Hände weg vom Firmware-Update, solange alles gut läuft.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Gruß
    Dirk

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Zitat Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
    Der "ad hoc" Modus wird wohl nur bis V2.38 unterstützt, so dass unser System mit der RP6M256 nicht höher upgedatet werden sollte (?).

    Das Image "wifly7-2383.img" vom 15.1.2012 dürfte damit die neueste für uns geeignete Firmware sein.

    @SlyD: Einspruch?
    Die 2.38 sollte problemlos laufen.
    Die 4er könnte prinzipiell auch funktionieren aber ich kanns nicht garantieren.

    Das wesentliche neue Feature der Versionen 4.xx ist die Web Server Funktion.
    Naja und der Accesspoint Modus (=das Modul ist selbst der AP) - daher ist ja die Adhoc Funktion weggefallen.


    Übrigens ist es dem Bootloader im Mikrocontroller ziemlich egal welche Firmware auf dem WLAN Modul läuft - das meiste vom Protokoll Handling übernimmt die Software auf dem PC. Von daher kein Problem da was dran zu ändern. Oh und wenn irgendwas nicht läuft kann man auch wieder auf eine alte Version downgraden, das sollte eigentlich immer funktionieren.


    MfG,
    SlyD

Ähnliche Themen

  1. Suche Original Firmware für GPS-Modul Gms-u1LP
    Von Crazy Harry im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 22:10
  2. modulares Firmware-Update?
    Von cateye030 im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 15:18
  3. Avisaro WLAN Modul
    Von -Marco- im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 10:24
  4. Wlan Modul für 25€???
    Von techboy im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 08:57
  5. wireless firmware update ?
    Von engineer im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 12:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •