-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem mit ATmega8

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    33
    Beiträge
    366

    Problem mit ATmega8

    Anzeige

    Hallo,
    ich hab auf einer bestehenden ATmega8 Schaltung (funktionstüchtig) einen weiteren ATmega8 angebracht. Die beiden mcs laufen völlig seperat von einander. sie benutzen ledeglich die selbe stromversorgung. Um mir zukünftige Programmierereien zu erleichtern. habe ich für jeden mc eine 6 polige stiftleiste eingebaut. über die ich jeden mc einzeln prograqmmieren kann.

    Jetzt zu meinen eigentlichem Problem:

    Auf den MC 1 (interner Takt) kann ich über yaap problemlos zugreifen, der läuft super.

    Nur auf MC 2 (interner Takt) hab ich keine chance, yaap erkennt ihn einfach nicht. Obwohl ich mir ganz sicher bin, das ich ihn richtig angeschlossen habe.
    In einer seperaten Schaltung (externer Takt), hab ich keinerlei Probleme auf ihn zuzugreifen. Alles funzt.


    Kann es vielleicht daran liegen, dass der 2. MC eine andere typenbezeichnung hat als der erste?

    Oder liegts vieleicht an den Fuses???

    Bitte dringend um eure hilfe, bin kur´z vorm durchdrehen.

    Danke, Gruß Xeus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Obertraun
    Alter
    29
    Beiträge
    194
    Wenn ich das richtig verstehe, dann betreibst du du den MC 2 in der seperaten Schaltung mit externen Takt und in deiner Schaltung(mit beiden MC's) mit internen Takt?

    Wenn ja, dann liegt es vermutlich an den Fuse Bits ...

    mfg skillii

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    33
    Beiträge
    366
    OK, aber wie lös ich das problem???

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    33
    Du musst eine CO - Prozessor - Schaltung aufbauen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    OK, aber wie lös ich das problem???
    du müsstest bei dem mega in der separaten schaltung mit externem takt die fuses auf interne takt umstellen! (also in den auslieferungszusatnd zurückveersetzen). dann läuft er mit internem takt, und du kannst ihn wieder in deine erste schaltung einbauen...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    33
    Beiträge
    366
    @ MAXI_2

    wie soll eine solche schaltung aussehen???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •