-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Ich Raffe es nicht!!

  1. #1

    Ich Raffe es nicht!!

    Anzeige

    Hallo,
    habe mir das RNBFRA1.22 gekauft.Mit anfänglichen Schwierigkeiten mit demISP kabel ging es auch.
    Nun habe ich glaube ich den ATMEGA32 gehimmelt,beim Versuch die Servos zu steuern.
    Den Cocontoler kann ich noch programieren,doch beim ATMEGA32 kommt jetzt die Fehlermeldung: ID:FFFFFF
    Alles schon versucht denke er ist hin.
    Aber auch eines verstehe ich nicht:
    Kann man den Contoler mit mehreren Programmen programieren und sie dann vom PC einfach starten?
    Oder anders gefragt:
    Ich möchte das ein Programm abläuft durch starten vom PC (duch Komando)
    Aber ganz viele Programme.
    Also so richtig verstehe ich das noch nicht.
    gruß
    Dejuh

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1

    Re: Ich Raffe es nicht!!

    Zitat Zitat von Dejuh
    Hallo,
    habe mir das RNBFRA1.22 gekauft.Mit anfänglichen Schwierigkeiten mit demISP kabel ging es auch.
    Nun habe ich glaube ich den ATMEGA32 gehimmelt,beim Versuch die Servos zu steuern.
    Den Cocontoler kann ich noch programieren,doch beim ATMEGA32 kommt jetzt die Fehlermeldung: ID:FFFFFF
    Alles schon versucht denke er ist hin.
    Aber auch eines verstehe ich nicht:
    Kann man den Contoler mit mehreren Programmen programieren und sie dann vom PC einfach starten?
    Oder anders gefragt:
    Ich möchte das ein Programm abläuft durch starten vom PC (duch Komando)
    Aber ganz viele Programme.
    Also so richtig verstehe ich das noch nicht.
    gruß
    Dejuh
    Hallo erst mal.
    Deine Angaben sind etwas mißverständlich bzw. durcheinander.

    Wo Kommt die Meldung ID:FFFFFF (Programmieren oder auslesen)

    Welche Programmiersoftware verwendest Du
    Welche Programmiersprache verwendest Du
    • (Bascom in der DEMOversion erstellt {ohne weitere Meldung} nur eine begrenzte complilierte Ausgabedatei) welche natürlich nicht funktiniert, wenn das Compilat insgesamt größer ist / sein sollte).

    Wie kommst Du auf die Idee dass Du den AVR geschossen hast.
    (Nicht dass das nicht möglich wäre, aber irgend einen Grund zur Vermutung musst Du doch haben, und nur weil etwas nicht so abläuft wie erwartet ist kein Grund für einen Hardwaredefekt.)


    Der Chip kann eigentlich mit nur einem Hauptprogramm geladen werden. Er kann aber sog. Unterprogramme nach Anforderung aufrufen. Aber diese sind Teil des eigentlichen Hauptptogrammes. Du kannst noch Daten in das Flash scheiben aber auch nur komplett und nicht eins und dann noch eins und noch eins....
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  3. #3
    Hallo,
    stimmt zu ungenau:
    also der Fehler tritt auf wenn ich in Basecom das lauflicht rüberschicken will,der Mea32 wird nicht erkannt,der cocontroler schon.
    Habe die Brücke für die Servos gesetzt und versucht das Hexfile in den cocontoler zu laden.
    Danach ging der Hauptcontroler nicht mehr!
    Brauche aber diese Steuerung für einen DVD-Wechsler.
    Das Problem ist das ich eine bestimmte Reienfolge pro DVD erledigen muß,z.B:
    Schrittmotor fährt 100 schritte ,dann servo eine bewegung,dann Getriebemotor bestimmte Laufzeit.
    Das natürlich für jede DVD.
    gruß
    Dejuh

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    ???

    Ein weiser Mann hat mal gesagt "Just read the fucking Manual"
    Rot ist auch eine Schöne Frabe, aber Bananen schmecken besser als 150 kWh

  5. #5
    Zitat Zitat von darwin.nuernberg
    ???

    Ein weiser Mann hat mal gesagt "Just read the fucking Manual"
    Du ich habe schon überall nachgeschaut,das hilft mir jetzt nicht weiter.
    gruß
    Dejuh

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Dejuh
    Du ich habe schon überall nachgeschaut,das hilft mir jetzt nicht weiter.
    gruß
    Dejuh
    Ich kapier überhaupt nichts. Du musst bedenken ich sitze nicht neben Dir und sehe nicht was du da verbrichst.

    Berschreibe doch mal (für blinde) was du gemacht hast,
    was hat du wie gemacht, was hast du warum gemacht usw.

    Sonst kommen wir auf keinen grüne Zweig.

  7. #7
    Zitat Zitat von darwin.nuernberg
    Zitat Zitat von Dejuh
    Du ich habe schon überall nachgeschaut,das hilft mir jetzt nicht weiter.
    gruß
    Dejuh
    Ich kapier überhaupt nichts. Du musst bedenken ich sitze nicht neben Dir und sehe nicht was du da verbrichst.

    Berschreibe doch mal (für blinde) was du gemacht hast,
    was hat du wie gemacht, was hast du warum gemacht usw.

    Sonst kommen wir auf keinen grüne Zweig.

    Ganz einfach Bascom erkennt dem mega32 nicht mehr.
    Den Co-contoler schon,also kann es nicht am Kabel oder Dongle liegen.
    Habe hier schon gesucht,aber nix zu meinem Problem gefunden.
    gruß
    Dejuh

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Also dann fang doch nochmal gaaaaz von vorne an.

    1. Kontrolliere deine Eionstellungen von Bascom.
    (Programmer, Chip, Crystal ect.pp)
    ALLES ABCHECKEN

    2. Schreib mal ein kleines Programm "Hello World"
    (Hast Du Bascom Demo oder gehackte Demo, dann schnell kaufen)

    Trifft alles nicht zu, dann CHIP Tauschen.
    Immer noch nichts? Dann Werkstatt oder Recycling Eimer.
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  9. #9
    Zitat Zitat von darwin.nuernberg
    Also dann fang doch nochmal gaaaaz von vorne an.

    1. Kontrolliere deine Eionstellungen von Bascom.
    (Programmer, Chip, Crystal ect.pp)
    ALLES ABCHECKEN

    2. Schreib mal ein kleines Programm "Hello World"
    (Hast Du Bascom Demo oder gehackte Demo, dann schnell kaufen)

    Trifft alles nicht zu, dann CHIP Tauschen.
    Immer noch nichts? Dann Werkstatt oder Recycling Eimer.
    Gut,
    werde nochmal alle abchecken.
    Aber nun zu dem eigentlichen Problem
    gruß Dejuh

  10. #10
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Nun wenn der CoController noch zu programmieren ist, dann scheinen die Bascom Einstellungen ja doch zu stimmen.
    Und wenn ich es richtig verstanden habe, dann ging anfangs der Hauptcontroller auch zu programmieren. Da das Problem offenbar zeitgleich mit der Brücke zum Servocontroller entstand, ist es duchaus denkbar das da was am Controller im Eimer ist. Eventuell hast du den falschen Pin erwischt oder bist kurz an zwei falsche Kontakte gekommen.

    Ich würde diese Servobrücke erst nochmal entfernen und dann nochmal Programmierung checken. Im schlimmsten Fall brauchst du neuen Controller.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •