-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: NTC-Temperatur Auslesen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735

    NTC-Temperatur Auslesen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen,
    Ich bin gerade dabei mit einem NTC-Sensor Temperaturen zu messen. Im groben ganzen geht das auch ganz gut. Ich lese den ADC-Wert ein, und reche Ihn mithilfe dieser Formel um:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	NTC.jpg
Hits:	27
Größe:	16,0 KB
ID:	27424
    (aus dem Buch: Programmierung der AVR RISC Mikrocontroller mit Bascom AVR v. Klaus Kühnel)

    Allerdings ist mir auch beim Nachrechnen aufgefallen, das bei Temperaturen von 220° oder höher das ganze ziemlich ungenau wird. Teilweise bis zu 20° Abweichung im Gegensatz zu dem was in der Theorie herauskommen sollte.
    Ich verwende ebenfalls wie im Buch einen NTC mit einem Nennwiderstand mit 100kOhm und einem 2.Widerstand(vom Spannungsteiler) ebenfalls mit 100kOhm.

    Wie kann ich die Genauigkeit erhöhen?
    Ich denke es liegt am ADC, da dieser mit 10 Bit ja nur ca. mit 5mV auflöst und der NTC bei z.B 220°C einen Widerstand von 453,5 Ohm hat, was mit Spannungsteiler nur noch 22,57mV entspricht. Meine Überlegung war jetzt einfach den 2. Widerstand auf z.B. 10kOhm abzusenken, da ich so auch bei hoher Temperatur immer noch "hohe" ADC Werte erhalte(es geht mir hauptsächlich um den Bereich zwischen 180-250°C). Liege ich mit meiner Überlegung richtig?

    Wenn ja, wie müsste ich die Formel abändern?

    Bin für jede art von Hilfe froh und Dankbar.

    MfG
    bnitram
    Meine Homepage über alles Elektronische und Mechanische:
    http://www.kondensatorschaden.de/
    Viel Spaß!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Das "Problem" hat sich mittlerweile geklärt. Für alle die es Interessiert:

    Man muss einfach nur jeden Wert aus der Klammer von ln(...) durch 10 Teilen. Dann bekommt man die richtigen Ergebnisse mit guter Auflösung mithilfe eines 10Kohm Widerstand. Wenn man einen anderen verwendet muss man nur den Teilungsfaktor vom NTC und dem Widerstand nehmen. 100kohm(NTC) / 10Kohm(verwendeter Widerstand) =10!

    Das wars schon

    MfG
    bnitram
    Meine Homepage über alles Elektronische und Mechanische:
    http://www.kondensatorschaden.de/
    Viel Spaß!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 21:11
  2. Wie berechne ich die Temperatur eines NTC Sensors ?
    Von Shadow992 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 15:41
  3. Temperatur mit NTC oder PTC messen
    Von Pinto im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 17:29
  4. Auslesen der BIOS-Werte (Temperatur etc) ?
    Von KsB im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 08:20
  5. ntc temperatur-anzeige
    Von fabix im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 13:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •