-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: AnalogPin Bandbreite begrenzen

  1. #1

    AnalogPin Bandbreite begrenzen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo

    Ich habe die Aufgabe bekommen einen Drucksensor in mein Projekt einzupflegen dieser gibt eine Analoge Spannung aus von 45mV bis 70mV.
    Und da wollte ich fragen ob es irgenwie eine Möglichkeit die Analogbandbreite der Pins von 0-5V auf diesen Bereich einzuschränken damit nicht soviel verloren geht und ich wieder eine höhere Auflösung bekomme.
    Da ich noch nicht so erfahren mit Arduino Programmierung bin bin ich da noch nicht so hinter gestigen wie ich dieses Problem lösen könnte.
    Desweiteren ist mir auf der Arduinoseite der Kalibrierungsbefehl aufgefallen was mich etwas stutzig gemacht hat dort wird ein Sensor auf Min und Max ausgelesen aber dort wird nicht gesagt wie diese Werte erzeugt werden damit der Sensor diese Ausgibt oder macht das Programm das automatisch durch diesen Befehl. Was mich sehr interessieren würde wie es das schaffen soll bei einem Sensor der eine Spannung anhand eines Druckwertes erzeugt.

    Ich hoffe ihr könnt mir da helfen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Julian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Das lässt sich nur mit einer OPV-Schaltung anpassen. Am besten zwei OPV. Der erste legt die 45mV auf 0V und der Zweite verstärkt dann das Signal so das die 70mV am Ausgang 5V ergeben.
    Dazu ist aber ein Rail-Rail OPV notwendig, da heist die Augangsspannung des OPV muss 0V und 5V erreichen können.
    Das ganze ist nicht trivial.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Ja ok hab ich mir irgendwie schon gedacht habe nur gehofft das es vielleicht doch Software technisch geht. Aber danke für die Hilfe

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813
    Eine zusaetzliche Moeglichkeit ist mit einer anderen Referenzspannung zu arbeiten.
    Die Referenzspannung kannst du per Software einstellen, nur nicht so klein.

    Also, um einen opAmp kommst du nicht rum.
    Wenn es Luftdruck ist, der braucht aber auch nicht die volle 10Bit Aufloesung.
    Wenn es Druck in Form eines Dehnungsmesstreifen ist, dafuer gibt es spezielle "Bruecken"-Schaltungen.

    KR
    Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur ....

Ähnliche Themen

  1. motorbewegung zeitlich begrenzen?
    Von tortelini66 im Forum Asuro
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 12:34
  2. Werte begrenzen
    Von Martinius11 im Forum Robby RP6
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 19:56
  3. IR-Bandbreite verändern?
    Von M1C im Forum Asuro
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 20:22
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 22:09
  5. Max Bandbreite bei Beschleunigungssensoren?
    Von Charly_cs im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 22:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •