-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Video signal auf Handy

  1. #1

    Video signal auf Handy

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich habe mit einem Kumpel vor einen kleinen Roboter zu bauen ^-^
    Wir hatten uns gedacht diesen über Bluetooth mit dem Handy zu steuern, was denke ich kein Problem sein sollte...
    Nun würden wir aber gerne den Roboter mit einer Kamera ausstatten, dessen Bild dann auch auf dem Handy angezeigt werden soll...
    Hat das schonmal jemand gemacht? Oder kammm mir jemand sagen wie ich das am besten anstelle? Vielleicht auch anders, nicht ber BT...

    Vielen dank schon mal..

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    @Stexo ist genauso wenig ein Problem wie einen Roboter via Bluetooth mit dem Handy zu steuern. Es gilt wie immer, wenn man weiß wie es geht ist es total einfach. Ich versteh nur deine Frage nicht. Offensichtlich ist es für dich einfach einen Roboter über Bluetooth zu steuern, aber ein Videosignal zu übertragen ist schwierig? Falls du allerdings, wie ich vermute, schon bei der ersten Aufgabe deine liebe Mühe hast, dann solltest du vielleicht erst mal mit etwas einfacherem anfangen.

    Ansonsten kann ich dir empfehlen: Internet! In dem steht nämlich schon wie es geht, deine Aufgabenbeschreibung ist nicht neu und wurde schon von vielen Bastlern gelöst. Es verhält sich damit wie mit dem Rad. Es ist nicht deine Erfindung, aber trotzdem sehr nützlich und es funktioniert erstaunlich gut.


    PS: Ferngesteuerte Autos übers Handy sind keine Roboter!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thoralf
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    530
    Stexo,
    google als erste mal nach apps für Robotersteuerungen. Da gibts einiges, das dein Problem lösen könnte.
    Die meisten Lösungen basieren auf:

    1. Handy als Fernsteuerung und ein zweites Handy im Roboter quasi als Steuercomputer und ein IOIO als Schnittstelle zur Roboterperipherie

    2. Handy als Fernsteuerung und IOIO im Roboter

    3. Handy als Fernsteuerung und Arduino (o.ä. µC) im Roboter

    Meist wird zur Steuerung BT genutzt, da sehr einfach (geht bei allen 3 Lösungen)
    Zur Bildübertragung wird in Lösung 1. meist eine IP-Cam, die in der App integriert ist, die im Handy des Roboters läuft.

    Lösung 1. wäre die einfachste aber nicht die billigste Lösung.

    Lösung 2. ist nicht schlecht, da nichts zu programmieren ist aber das IOIO ist zu kaufen, und zwar eins wo ein BT-Modul dran geht (das ist nicht bei allen der Fall!!!

    Lösung 3. ist billiger aber mit Mikroprozessoren sollte man sich auskennen.

    Bei 2. und 3. wird es mit der Videoübertragung schwierig. Eine Funkcam im Roboter ist nicht das Problem. Aber ein Analogbild respektive das Signal eines Digitizer kriegt man nach meinen Recherchen nicht ins Fernsteuerhandy, da es dafür keine "Treiber" gibt. Falls es doch einen Weg gibt, wäre ich für Infos dankbar.

    Man sieht, auch das Internet ist nur bedingt eine Hilfe (@Hanno ) und ROVs zählt man auch zu den Robotern(da kann man sich natürlich drüber streiten...)

    Also, Stexo, recherchiere mal ein bissl, mach dir ein Konzept und frag einfach weiter.
    Geändert von Thoralf (27.01.2014 um 13:26 Uhr)

  4. #4
    Vielen danke euch beiden
    ich hatte zwar schon ein bisschen recherchiert, aber ich Suche mal weiter
    Also das mit dem 2 Handys hatte ich auch schon überlegt, aber das war mir ein bisschen teuer
    Ich hab das jetzt mal Roboter genannt, da es eigentlich kein auto werden soll und ja

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thoralf
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    530
    hi,
    ab wann wäre es teuer? Es gibt billige Chinahandys und -pads so ab 30...50€. Ginge das?
    Falls ja, dann kann man z.B sein "gutes" Handy als Steuercomputer im Bot einsetzen und das Billigpad dient als Fernbedienung. Aber vorsicht, nicht alle Pads haben BT! Mit einem 5"-Billighandy hätte man zwar BT aber der Preis ist etwas höher. hat keiner ein altes gebrauchtes Smartphone? Als Fernbedienung ginge das locker.

    Ansonsten ginge noch folgendes:

    Dein gutes Handy in den Bot und ein Notebook als Fernbedienung. Oft hat man ja eins oder kommt an eins ran. So zum Probieren wäre das ein guter Einstieg.

Ähnliche Themen

  1. Video Signal Wandler
    Von moto im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 18:40
  2. Video Signal auf LCD
    Von radix-deorum im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 23:27
  3. Video Signal mit PIC
    Von myzinsky im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 19:55
  4. Video Signal mit PIC
    Von myzinsky im Forum PIC Controller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 14:49
  5. Video Signal auf einem LCD Display ausgeben
    Von Rubi im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 13:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •