-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Arduino Mirco serielle Verbindung mit 4D Systems uOLED

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Nussbaumen, Schweiz
    Beiträge
    7

    Arduino Mirco serielle Verbindung mit 4D Systems uOLED

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    langsam weiss ich nicht mehr weiter bei meinem Problem, deshalb erbitte ich hier eure Hilfe. Folgenden Situation: Ich möchte mit einem Arduino Mirco verschiedene Sensoren auslesen und die aufbereiteten Daten an ein OLED Display der Firma 4D Systems (uOLED-96-G2) senden. Der erste Teil funktioniert einwandfrei, es geht also nicht um die Sensoren selbst sondern um die Übertragung zum Display. Auf dem Display läuft eine extra Software (kein serieller Slave). Auch diese funktioniert meiner Meinung nach. Folgende Situationen habe ich getestet:

    - Über den seriellen Monitor und 4D Systems Programmierkabel Daten vom Arduino empfangen -> Daten werden korrekt gesendet vom Arduino.
    - Über den seriellen Monitor und 4D Systems Programmierkabel Daten am das Display gesendet. -> Daten werden korrekt vom Display empfangen und dargestellt.
    - Arduino direkt mit Display verbunden. -> Display empfängt keine Daten mehr.

    Alle diese Test habe ich natürlich mit der gleichen Baudrate durchgeführt, auch ein tauschen von den TX/RX Leitungen brachte leider keinen Erfolg.

    Verbindung Arduino Mirco - Display

    Arduino Pin 1 (TX) - Display (RX)


    Vielleicht hat von euch jemand einen Tipp für mich was ich noch versuchen könnte.

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Gruss Ramon

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.265
    Es gibt ja noch mehr serielle Einstellungen als nur die Baudrate (Handshake, Parity usw.) hast du die auch mal überprüft ? Bist du dir weiterhin auch sicher dass die Spannungspegel der seriellen Schnittstelle stimmen ?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    170
    Hallo,
    - Die 4D-Systems Displays brauchen nach Power-On/Reset etwa 2..3 Sekunden, um für den ersten Datentransfer bereit zu sein
    - 8-Bit, No Handshake, No Parity, als Antwort auf korrektes Kommando wird ein ACK (0x06) gesendet, das muss abgewartet werden
    mfg
    Achim

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.10.2006
    Ort
    Nussbaumen, Schweiz
    Beiträge
    7
    Vielen Dank für eure Antworten

    Zum testen hab ich auf den Adruino eine Software geladen welche einfach ein paar Werte sendet. Und auf dem Display hab ich eine Software die mir die empfangenen Daten nur als Zahl anzeigt. Siehe da es funktioniert. Werde dies jetzt noch ausgiebig testen, aber ich denke ich habe das Display einfach mit zu viel Daten versorgt, was zu einem überlauf des Buffers führte.

    @seite5, shedepe: 8N1 ist beim Arduino Standard solange man nichts anderes definiert. Das mit dem ACK hab ich getestet bei mir sendet das Display nichts zurück (beim Einsatz der funktionierenden Software). Dies macht es glaube ich nur wenn man es als Slave benutzt.

    Gruss Ramon

  5. #5
    Neuer Benutzer Avatar von BlackMizi
    Registriert seit
    25.04.2012
    Ort
    Lauf an der Pegnitz, Germany
    Beiträge
    4
    Und, hast Du es hinbekommen?
    Mein aktuelles Projekt: plastes.de.

Ähnliche Themen

  1. Serielle Verbindung von mehreren AVR's - Datenkollision
    Von #fritz# im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 12:45
  2. RNControll Serielle Verbindung mit linux
    Von totix800 im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 14:28
  3. RP6 über serielle Verbindung
    Von mexxmilian im Forum Robby RP6
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 13:50
  4. meshcube, serielle verbindung zu servo controller
    Von trinix im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 09:53
  5. Serielle Verbindung 2er Atmeg8535 ????
    Von xlostx im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 21:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •